You are here

Portal Amerika21 .de forum für ein anderes Amerika

Subscribe to Portal Amerika21 .de forum für ein anderes Amerika feed
Updated: 8 min 29 sec ago

Xiomara Castro ruft den nationalen Sicherheitsnotstand in Honduras aus

Thu, 12/01/2022 - 05:00
Militär soll Bekämpfung organisierter Kriminalität unterstützen. Kritiker warnen vor Machtmissbrauch der Institutionen, die selbst in Verbrechen verwickelt sind Tegucigalpa. Die linke Regierung unter Präsidentin Xiomara Castro hat am 24. November einen umfassenden Sicherheitsplan im Kampf gegen die organisierte Kriminalität in Honduras... weiter 01.12.2022 Artikel von zu Honduras, Politik, Menschenrechte

Streik in Bolivien um Frage der Volkszählung nach 36 Tagen beendet

Wed, 11/30/2022 - 05:30
La Paz/Santa Cruz. Die Abgeordnetenkammer von Bolivien hat das Gesetz zur Volkszählung 2024 bewilligt und bewirkte damit das Ende des wochenlangen Streiks der rechten Opposition im... weiter 30.11.2022 Artikel von zu Bolivien, Politik, Soziale Bewegungen

Abya Yala Soberana-Netzwerk diskutiert in Guatemala Perspektiven des Buen Vivir

Wed, 11/30/2022 - 05:07
Sacatepéquez. In Guatemala hat sich ein Treffen sozialer Bewegungen aus Lateinamerika mit "Herausforderungen der Dekolonialisierung für das Gute Leben" befasst. Zu der dreitägigen... weiter 30.11.2022 Artikel von zu Lateinamerika, Guatemala, Politik, Soziale Bewegungen

Neues Gesetz in Chile soll längeren Ausnahmezustand im Mapuche-Gebiet ermöglichen

Wed, 11/30/2022 - 05:02
Militärkontrolle über das Wallmapu soll verlängert werden. Nach anfänglicher Dialogbereitschaft setzt auch die Linksregierung auf die Militarisierung des Gebietes Santiago. Die linkreformistische Regierung Chiles unter Gabriel Boric hat einen Gesetzesvorschlag präsentiert, der einen Ausnahmezustand um bis zu 60 Tage erlaubt. Innenministerin... weiter 30.11.2022 Artikel von zu Chile, Wallmapu, Politik

Nicaragua: Der Konflikt um inhaftierte Oppositionsmitglieder

Tue, 11/29/2022 - 05:19
Die Auseinandersetzung um die Situation der Gefangenen ähnelt dem internationalen politischen Konflikt um das ganze Land Der UN-Unterausschuss zur Verhütung von Folter (SPT) hat am 23. November mitgeteilt, dass ein für 2023 geplanter Besuch in Nicaragua wegen mangelnder Kooperationsbereitschaft des Vertragsstaates... weiter 29.11.2022 Artikel von zu Nicaragua, Menschenrechte, Politik

Kolumbien: Regierung und ELN möchten Teilnahme der USA am Friedensdialog

Tue, 11/29/2022 - 05:05
Bogotá/Caracas. Die Friedensdelegationen der Regierung von Gustavo Petro und der Nationalen Befreiungsarmee (ELN) wollen die USA zur Teilnahme an den Friedensgesprächen einladen.... weiter 29.11.2022 Artikel von zu Kolumbien, USA, Militär, Politik

Regierung von Venezuela und Opposition unterzeichnen "Sozialabkommen"

Tue, 11/29/2022 - 05:01
In den USA beschlagnahmte Gelder sollen für soziale Zwecke verwendet werden. US-Regierung lockert Sanktionen für Chevrons Ölgeschäfte in Venezuela Mexiko-Stadt. Die Regierung von Nicolás Maduro und die von den USA unterstützte rechte Opposition haben nach der Wiederaufnahme des Dialogs ein Teilabkommen unterzeichnet, das sich... weiter 29.11.2022 Artikel von , zu Venezuela, Politik, Soziales

Nach OAS-Aufruf zum Dialog: Parlament spricht Regierung von Peru Misstrauen aus

Mon, 11/28/2022 - 05:15
Lima. Nach einer gescheiterten Vertrauensfrage hat Perus Präsident Pedro Castillo ein neues Kabinett einberufen. Es ist bereits das fünfte in der 16-monatigen Amtszeit des... weiter 28.11.2022 Artikel von zu Peru, Politik

Kolumbien: Bildungsminister deckelt Studiengebühren an Privatuniversitäten

Mon, 11/28/2022 - 05:10
Bogotá. Kolumbiens Bildungsminister Alejandro Gaviria und die Rektor:innen der Privatuniversitäten des Landes haben sich bei einem Treffen auf eine Anhebung der Studiengebühren um... weiter 28.11.2022 Artikel von zu Kolumbien, Politik, Soziales

Strategische Kooperationen gestärkt: Präsident von Kuba beendet Auslandsreise

Mon, 11/28/2022 - 05:00
Díaz-Canel besucht Algier, Moskau, Ankara, Istanbul und Beijing. Schwerpunkt Energieabkommen. Putin und Díaz-Canel weihen Fidel-Castro-Statue ein Havanna. Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel ist am Sonntag von einer zweiwöchigen Auslandsreise zurückgekehrt. Die Tour führte ihn nach Algerien, Russland, die Türkei und China. Im... weiter 28.11.2022 Artikel von zu Kuba, Wirtschaft, Politik

"Die Klassenidentität ist entscheidend, um so ziemlich alles in Venezuela zu verstehen"

Sun, 11/27/2022 - 05:47
Gespräch mit dem Aktivisten Reinaldo Iturriza über die jüngste wirtschaftliche Erholung, soziale Ungleichheit und die Politisierung der popularen Klassen Die wirtschaftliche Lage in Venezuela hat sich entspannt. Wurde das Land nach Jahren der Krise "repariert", wie manche es darstellen? Es gibt eine wirtschaftliche Verbesserung,... weiter 27.11.2022 Artikel von , zu Venezuela, Politik, Wirtschaft, Soziale Bewegungen

Zahlreiche Tote bei bewaffneten Zusammenstößen in Kolumbien

Sun, 11/27/2022 - 05:39
Puerto Guzmán. Bei Konfrontationen zwischen verschiedenen dissidentischen Gruppen der ehemaligen Farc-Guerilla im Departamento Putumayo sind mindestens 23 Menschen getötet worden.... weiter 27.11.2022 Artikel von zu Militär, Politik

Ultrarechte aus Lateinamerika und der Welt versammeln sich in Mexiko

Sun, 11/27/2022 - 05:36
Ein "Neofaschistischer Gipfel in Unserem Amerika" sucht nach Strategien gegen eine wiedererstarkte Linke. Antikommunismus, "Religions- und wirtschaftliche Freiheit" auf der Tagesordnung Mexiko-Stadt. Vom 17. bis 19. November hat in Mexiko-Stadt die Politische Konferenz der Konservativen Aktion (CPAC - Conferencia Política de Acción Conservadora) stattgefunden.... weiter 27.11.2022 Artikel von zu Mexiko, International, Politik

Venezuela: Neue Dialog-Runde zwischen Regierung und Opposition beginnt in Mexiko

Sat, 11/26/2022 - 05:30
Caracas/Mexiko-Stadt. Vertreter:innen von Venezuelas Regierung und Opposition treffen sich an diesem Wochenende in Mexiko, um den politischen Dialog weiterzuführen, der im... weiter 26.11.2022 Artikel von zu Venezuela, Politik

Brasilien: Geschäftsleute sollen hinter den Massendemos für Neuwahlen stecken

Sat, 11/26/2022 - 05:15
Brasília. Wegen der Mobilisierung von Bolsonaro-Anhänger:innen gegen die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen verdächtigt die brasilianische Justiz 43 Personen und Unternehmen der... weiter 26.11.2022 Artikel von zu Brasilien, Militär, Politik, Wirtschaft

Regierung von Kolumbien und ELN verhandeln in Venezuela

Sat, 11/26/2022 - 05:00
Delegierte der Friedenskommission der Regierung und der Guerilla führen seit Montag Gespräche in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Die Friedensdialoge zwischen der Regierung von Kolumbien und der Guerilla Nationale Befreiungsarmee (Ejército de Liberación Nacional, ELN) haben Anfang der Woche in Caracas... weiter 26.11.2022 Artikel von zu Kolumbien, Venezuela, Politik

Venezuela: Hochkommissar für Menschenrechte soll US-Sanktionen prüfen

Fri, 11/25/2022 - 05:30
Genf. Die venezolanische Vizepräsidentin Delcy Rodríguez hat den Hochkommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Volker Türk, in Genf getroffen, um die Auswirkungen der US-... weiter 25.11.2022 Artikel von , zu Venezuela, Menschenrechte, Politik

Ecuador: Parlament sieht staatliche Verantwortung für den Fall María Belén Bernal

Fri, 11/25/2022 - 05:00
Quito. Das Parlament von Ecuador hat eine staatliche und politische Verantwortung für das Verschwinden und den Femizid an der Anwältin María Belén Bernal festgestellt. 96 der... weiter 25.11.2022 Artikel von zu Ecuador, Menschenrechte, Politik

USA und Bolsonaro setzen ihren Kandidaten bei der BDI durch, Mexiko übt scharfe Kritik

Fri, 11/25/2022 - 05:00
Neuer Chef der Interamerikanischen Entwicklungsbank von Bolsonaro vorgeschlagen. Mexiko über Einfluss der USA und Brasilien verärgert Washington/Mexiko-Stadt. Ilan Goldfajn ist neuer Präsident der Interamerikanischen Entwicklungsbank (Banco Interamericano de Desarrollo, BID). Der brasilianische Ökonom setzte sich... weiter 25.11.2022 Artikel von zu Mexiko, Amerikas, Politik, Wirtschaft

Indigene aus Mexiko protestieren in Frankreich gegen Danone-Konzern

Thu, 11/24/2022 - 05:05
Paris. Der Widerstand gegen den Danone-Ableger Bonafont in Mexiko hat Frankreich erreicht. Am 21. November protestierte eine Delegation der indigenen Nahuas mit der symbolischen... weiter 24.11.2022 Artikel von zu Mexiko, Menschenrechte, Soziale Bewegungen, Wirtschaft

Pages