No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

azadi's blog

Refugee Rally against the G20 World Order

Friday 07th of July2017, at 5pm in front of the Bremen Railway Station
Leaflets inFarsi, English, Arabic and German

Language: 
Local group: 

Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau hält Brandgutachten im Fall Oury Jalloh zurück und verweigert Akteneinsicht und öffentliche Auskunft

Verschleppung, Vertuschung und Strafvereitelung im Amt/b>

Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau hält Brandgutachten von Schmiedeberg zurück und verweigert Akteneinsicht und öffentliche Auskunft

Familie von Oury Jalloh fordert Asservate für weitere Untersuchungen

Pressemitteilung als pdf: https://initiativeouryjalloh.files.wordpress.com/2017/06/2017-06-12_pm_v...
Veröffentlicht am Montag, 12. Juni 2017

Language: 
Campaign: 

Göttingen: „Gegen Isolation und für menschenwürdiges Wohnen – schließt die Siekhöhe!“

Am Samstag, den 10.06.2017, demonstrierten ca. 150 Geflüchtete und Unterstützer*innen lautstark unter dem Motto „Gegen Isolation und für menschenwürdiges Wohnen – schließt die Siekhöhe!“ in der Göttinger Innenstand. Am kommenden Dienstag, den 13.06., wird der Sozialausschuss über die Schließung mehrerer Sammelunterkünfte im Göttinger Stadtgebiet entscheiden. Während das Aus der ehemaligen Voigtschule bereits Tatsache ist, steht das IWF nun ebenfalls zur Debatte.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

38 + X verhinderte Abschiebungen in Osnabrück!

In den frühen Morgenstunden des 6. Juni 2017 haben die Bewohner*innen der ehemaligen Limbergkaserne im Ickerweg erneut friedlich und erfolgreich eine Abschiebung verhindert!

Die Polizei kam mit vier Autos und 16 Beamt*innen zu der Massenunterkunft in der Dodesheide, nachdem eine Abschiebung in einem anderen Heim in Osnabrück vollzogen wurde. Doch vergeblich: Die Bewohner*innen der Limbergkaserne waren vorbereitet!

Language: 
Local group: 

Osnabrück: Sammelabschiebung aus dem Lager Ickerweg erfolgreich verhindert!

Osnabrück, 2. Juni 2017
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 31. Mai 2017, haben mehr als hundert Bewohner*innen der Massenunterkunft Ickerweg in der Dodesheide eine Abschiebung von mehreren Personen selbstorganisiert und friedlich verhindert.

Language: 
Local group: 

German embassy staff currently too "stressed"

Today (31st of May 2017) another mass deportation to Afghanistan was to take place from Frankfurt. But the depoertation did not take place (so far). The official reason for not going was not the safety of the deportees, but to avoid extra stress from the German embassy staff.

Language: 

Göttingen: Abschiebung bei Nacht und Nebel

Stadt Göttingen überschreitet Grenzen des Anstandes
Sie müssen ihn im Schlaf überfallen haben in der Nacht vom 18. auf den 19.05.2017. Ein Abschiebekommando muß sich augenscheinlich mit einem Schlüssel Zutritt zur Wohnung des Rom verschafft haben, um den schlafenden, mit Unterbrechungen seit über 10 Jahren in Göttingen lebenden Gani Rama gewaltsam außer Landes zu schaffen. Zeit, seine Sachen zu packen, ließen sie ihm nicht. Abschiebeziel: Kosovo. Sein Bruder hat erst durch ein Telefonat am nächsten Tag davon erfahren.

Language: 
Local group: 

Nous sommes malien(ne)s, nous sommes africain(e)s!!!!!! Arretez de rapatrier nos frères et de signer des laissez-passer!!!

Manifestation le 31/01/17,
à 14h, devant l´ambassade du Mali à Berlin,
Kurfürstendamm 72 / Adenauerplatz

Chèr(e)s ami(e)s, les circonstances nous obligent à prendre notre destin en main sans les politiciens qui ne pensent qu´à leur tête et leur poche. Ils ont trahi notre confiance avec des mensonges incessants.

Language: 
Local group: 

Pages

Subscribe to RSS - azadi's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate