No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

azadi's blog

Réunion de la communité africaine à Dessau 06.01.2015

Mardi,06 Janvier 2015, Debut 12.00 h

• Introduction des participants et des délégations 13.00 h

- Bienvenue et introduction/etat actuel de la campagne par l’initiative du memoire de Oury Jalloh

- introduction du programme de la réunion de la communauté africaine à Dessau et les objectives de la reunion par la moderation 14.00 h

Pause

14.30 h

Language: 

Es bleibt beim Freispruch für Rex Osa

Auch das Landgericht erkannte keinen Verstoß gegen das Versammlungsgesetz
Von Brita Bamberg & Loubna Forer - Stuttgart in Beobachter News

Language: 

Brandanschlag auf das Refugees` Protest Camp in Hannover

Pressemitteilung Donnerstag 11.12.2014.
Am Donnerstag gegen 02.20 Uhr waren wir (Flüchtlinge am Weissekreuzplatz) geschockt, als zwei Zelte plötzlich in Flammen standen. Die Feuer waren groß und beängstigend.

Die Polizei und die Feuerwehr sind schnell ins Camp gekommen und haben die Brände unter Kontrolle gebracht.

Language: 

Sista Mimi ist tot

Wer in den letzten Jahren an den Protesten der Flüchtlinge in Berlin teilgenommen hat, kennt Sista Mimi, denn sie war nicht zu überhören. Am 11. Dezember ist Sista Mimi gestorben. Sie wurde nur 36 Jahre alt. Vor einigen Monaten erzählte sie in diesem bewegenden Interview von ihrem Leben und ihren Träumen.
Language: 
Local group: 

Vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wurden 83 Flüchtlinge nach Serbien und Mazedonien abgeschoben!

Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden sind am Dienstagnachmittag (09.12.14) 83 Flüchtlinge, 21 Männer, 26 Frauen und 36 Kinder, in einer Maschine nach Serbien und Mazedonien abgeschoben worden!

GRÜN-SPD schiebt weiter ab, In diesem Jahr wurden bis einschließlich Oktober bereits 1040 Menschen abgeschoben.

Language: 

Roma Comunity in Thüringen kämpft gegen Abschiebungen


Video von der Kundgebung in Weimar am 25.11.04 vor dem Thüringer Landesverwaltungsamt mit der Familie Arsič, die am 27.11.14 nach Serbien abgeschoben werden sollte.
Language: 
Local group: 

Offener Brief an das BAMF gegen die Abschiebung der Familie Arsič und anderer Roma nach Serbien

Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Cedomir Arsič hat am 08.12.2014 einen Termin bei Ihnen, um einen weiteren Asylantrag zu stellen.

Ich möchte Sie hiermit über einen Aufruf der orthodox-christlich-nationalistischen Organisation srb-akcija vom 01.12.2014 informieren, Sie finden diesen Aufruf auf:

http://www.b92.net/info/vesti/index.php?yyyy=2014&mm=12&dd=01&nav_catego...

Language: 
Local group: 

Angekündigte Deportation der Familie Arsic nach Serbien

Familie Arsic wurde von der Behörde in Heiligenstadt/Thüringen angekündigt, am 27. November 2014 nach Serbien deportiert zu werden.
Language: 
Local group: 

Pages

Subscribe to RSS - azadi's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate