No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

azadi's blog

Engin Celik wird nach Haftentlassung mit Abschiebung gedroht!

Pressemitteilung zum download

Engin Celik wird direkt nach der Haftentlassung mit Abschiebung gedroht!
Das Bundesamt hat negativ entschieden!

Die UnterstützerInnen fordern Abschiebeschutz und Asylanerkennung!

zur Kampagnenseite

Language: 
Local group: 

Engin Celik aus der Haft entlassen!!

Heute Vormittag erhielten wir die Nachricht, dass Engin Celik aus der Haft entlassen werde, wenn der Staatsanwaltschaft 130,- Euro überwiesen werden.

Nachdem dies geschah, wurde er freigelassen.

Aber weder Engin noch sein Anwalt kennen im Moment den Stand des Verfahrens.

Wir freuen uns riesig, dass Engin wieder bei uns ist. Das ist im Moment das Wichtigste.

Language: 
Local group: 

Libération immédiate de Engin ÇELİK et accord de son droit d’asile!

La « Maison populaire de Genève », a été alertée par l’information faisant état d’une éventuelle expulsion vers la Turquie de M. Engin ÇELİK demandeur d’asile turc d’origine kurde. Monsieur Engin ÇELİK est musicien et poète ; poursuivi en raison de ses activités politiques, il devait s’enfuir en novembre 2003 de son pays natal.

Language: 
Local group: 

MenschenrechtsaktivistInnen fordern vor dem Bundesamt in Nürnberg die sofortige Freilassung des kurdischen Künstlers Engin Celik

Am Montag den 05. Februar versammelten sich ca. 50 Menschen vor dem Bundesamt in Nürnberg, um der Forderung, die mittlerweile von mehr als tausend Menschen unterstützt wird, nach Asylanerkennung für Herrn Engin Celik Nachdruck zu verleihen. Neben Mitgliedern der Theatergruppe „Bühne der Träume“, der Musikgruppe „Daglara Ezgi“ und Vertretern der Vereinigung der iranischen Schriftstellern im Exil waren MenschenrechtsaktivistInnen aus Hamburg, Bremen, Stuttgart und Nürnberg zusammen gekommen.

Language: 
Local group: 

Engin Celik befindet sich die dritte Woche im Hungerstreik

Engin Celik befindet sich die dritte Woche im Hungerstreik

Behörden demonstrieren unbedingten Abschiebewillen und die politisch Verantwortlichen verstecken sich

Auruf zur Kundgebung vor dem Bundesamt in Nürnberg

'Demo für Engin Celik in Kiel' von azadi

Language: 
Local group: 

Engin Celik weiter im Hungerstreik gegen die Abschiebung

Die Unterstützung für den kurdischen Künstler wächst!

Presseerklärung zum download

Engin Celik kämpft weiter gegen seine Abschiebung und erklärte, dass er den am 15. Januar begonnenen Hungerstreik fortsetzen wird. Es ist seine einzige verbliebene Möglichkeit, sich zu wehren gegen die Weigerung der deutschen Behörden, ihm Schutz vor Verfolgung und vor der Unterdrückung seiner politischen und kulturellen Arbeit in der Türkei zu gewähren.

Language: 
Local group: 

Kurdish artist Engin Celik is on hunger strike against his deportation

The Kurdish artist Engin Celik is on hunger strike against his threatening deportation

We demand his immediate release from the deportation imprisonment and the acceptance of his asylum!

campaign leaflet for download
example protest letter to the authorities
türkçe / deutsch

Language: 
Local group: 

Politisch Verfolgte werden als Informanten benutzt

Berlin (ots) - Die Bundesregierung hat in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. (Drs. 16/3764) erläutert, dass politisch Verfolgte als Informanten benutzt werden. Hierzu erklärt die innenpolitische Sprecherin Ulla Jelpke:

Asylsuchende müssen damit rechnen, von den Geheimdiensten als Quellen abgeschöpft zu werden. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) leitet Erkenntnisse aus Asylverfahren an das Gemeinsame Terrorismus-Abwehrzentrum in Berlin. Dort sind Polizei- und Geheimdienste aus Bund und Ländern vertreten. Auch die Speicherung in der neuen Anti-Terror-Datei ist vorgesehen.

Language: 

Pages

Subscribe to RSS - azadi's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate