No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

thevoicejena's blog

Wir können nicht in Stille verharren. Und wir sind nicht still - Bundesweites Karawanetreffen 2009 Hamburg

English Text: Caravan Refugee and Migrant Protes - We cannot remain silent. And we are not silent.
****
Beitrag beim Karawanetreffen vom 30.01 – 01.02 2009 von Seid Seidi (Karawane Bremen) über den zehnjährigen Kampf der Karawane

Wir können nicht in Stille verharren. Und wir sind nicht still.

Language: 

We cannot remain silent. And we are not silent.

Documents: On the Caravan Nationwide Meeting 30.01 - 01.02.2009 in Hamburg
- *On the Occasion of the Tenth Year of Struggle by the Caravan for the Rights of Refugees and Migrants in Jena and Weimar (Thueringen). By Seid Seidi - Caravan Bremen (Deutsch Text)

Language: 

Appeal for solidarity in Iran! Protest against destruction of Khavaran means supporting freedom.

Gedenken an die Opfer durch deren Familien und Freunde am Massengrab Khavaran
Trauerfeier der Mütter und Väter

Appeal for solidarity! Protest against destruction of Khavaran means supporting freedom by some refugees from Iran - The Caravan Nationwide Meeting 30.01 - 01.02.2009 in Hamburg

To the people of the Caravane for the rights of refugees and migrants!

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Stadt Remscheid hat erstes Versprechen nicht erfüllt

„Wir sind keine Gefangenen – wir fordern die sofortige Abschaffung der Videoüberwachung und der Anwesenheitskontrollen“. (Texts in deutsch, englisch und french.)

+ Hintergrund zum offenen Brief
+ Inhalt offener Brief der Flüchtlinge
+ Sozialdezernent Mast-Weisz will in KW 6 Flüchtlinge einladen
+ Die Ausgrenzung von Flüchtlingen in Remscheid ist nicht neu
+ Textauswahl über Remscheid

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Erstes Bundesweites Treffen der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen im Jahr 2009 erfolgreich durchgeführt

Erstes Bundesweites Treffen der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen im Jahr 2009 erfolgreich durchgeführt

Mit großer Unterstützung und zahlreicher Teilnahme von Flüchtlingen aus den Isolationslagern in Deutschland fand in Hamburg die dreitägige Tagung des Karawanenetzwerks statt.

Language: 
Local group: 

„Die Selbstvertretung ist unser Trumpf“ - The VOICE Refugee Forum

„Die Selbstvertretung ist unser Trumpf“
Interview mit Osaren Igbinoba von The VOICE Refugee Forum

Language: 

Call for Documentation of The Caravan Nationwide Meetings

Dear caravan activists,

Many people are following the informations published by the caravan network.
Many people want to be updated about the situation on the ground, the political expressions and the struggle against the daily terror of the racist German system.

Programm und Einladung zum bundesweiten Treffen der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen in Hamburg

Text in Deutsch und Englisch:
Einladung zum bundesweiten Treffen der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen vom 30. Januar bis zum 1. Februar 2009
Ort: Kölibri (GWA), Hein-Köllisch-Platz 12, 20359 Hamburg

Local group: 

Pressemitteilung: Oury Jalloh Prozess geht am 08.12.2008 zu Ende

Initiative in Gedenken an Oury Jalloh Aufklärung, Gerechtigkeit, Entschädigung!

Pressemitteilung 01. Dezember, 2008

BREAK THE SILENCE!

Pressemitteilung zum Ende des Gerichtsprozesses im Fall Oury Jalloh.

Language: 
Campaign: 
Local group: 

A New Video Tribute - Oury Jalloh & Call for Demonstration in Dessau

Oury Jalloh Initiative Rally and demonstration, 8 December 2008 in Dessau

09:00Uhr Rally
11:30 Press Conference
12:00 Demo
Landgericht Dessau Willy-Lohmann-Str. 29

A Video Tribute in Memory of Oury Jalloh & Call for Demonstration of the upcoming closing of the legal proceedings for the murder of Oury Jalloh.

***
Dates:
Closing arguments: 2nd and 5th of December (Rallies will be held outside of the court) Verdict to be read by Judge Steinhoff: 8 December (Rally and demonstration)

Language: 
Local group: 

Pages

Subscribe to RSS - thevoicejena's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate