No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

kandolo's blog

Prozesserklärung vor dem Hamburger Amtsgericht

Prozesserklärung vor dem Hamburger Amtsgericht

zur Anklage: Hausfriedensbruch im Hamburger Rathaus

Wegen des konkreten Vorwurfs, der gegen mich und drei weitere Personen erhoben wurde, ist nur zu sagen, das es eine falsche Anschuldigung ist. Es gab ein Gespräch und eine Einigung und danach stellte die andere Seite eine Strafanzeige.

Language: 
Local group: 

CARAVAN means movement for solidarity and against any form of oppression

deutsch:KARAWANE heißt Bewegung für Solidarität gegen jede Form von Unterdrückung

We appreciate the public statement of the Munich group about their resignation from the nation-wide network of the CARAVAN for the right of refugees and migrants. It would be consequent and straightforward as well to shed the name and not act under false pretense.

Language: 

"Lampedusa in Hamburg" racial profiling in St.Pauli and upcoming protest on wednesday at the town hall

Attention! Racist police checks in St. Pauli yesterday evening, Thursday, April the 3rd, three different checks by uniformed and civilian police officers were reported to us. The people were arrested. So far we have no news about the fact that they were released yet. Already on Wednesday, two members of the group "Lampedusa in Hamburg" had been checked and arrested. A registration requirement was made with the immigration authorities. After a few hours they were released.

The selforganized joint winter emergency program “Winternotprogramm” of Hamburg residential projects, residential and housing communities for "Lampedusa in Hamburg" runs until the end of April, then everyone is back on the streets. This increases the pressure on individual members of the group. Three years after the NATO war HYPERLINK "https://www.youtube.com/watch?v=lchbsDiDgEw" https://www.youtube.com/watch?v=lchbsDiDgEw - the second year on after living on the streets, leaving families continuously without support. The Senate for the interior is aware of this and chooses this very moment to start again with the racist control of persons and to hunt members of "Lampedusa in Hamburg" and others by the Dublin system criminalizing them. The slogan “refugees welcome" is mocked by the Hamburg Senate.

Language: 
Local group: 

Erneuter Hungerstreik im Eisenhüttenstädter Abschiebeknast

E N G L I S H: Eisenhüttenstadt's Chronicle:
News from the Deportation Factory
D E U T S C H: Chronik aus Eisenhüttenstadt:
Neuigkeiten aus der Abschiebefabrik

Pressemitteilung vom Netzwerk von Geflüchteten, Migrant_Innen und anderen solidarischen Menschen aus Berlin und Brandenburg gegen Lager und Abschiebung in Eisenhüttenstadt

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Chronik aus Eisenhüttenstadt: Neuigkeiten aus der Abschiebefabrik

veröffentlicht in der KARAWANE-Zeitung "The VOICE of Refugees and Migrants" Ausgabe 7, März 2014

Chronik aus Eisenhüttenstadt: Neuigkeiten aus der Abschiebefabrik
Eine Chronik illegaler Abschiebungen aus Eisenhüttenstadt

English: Eisenhüttenstadt's Chronicle:
News from the Deportation Factory
A chronicle of illegal deportations from Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt's Chronicle: News from the Deportation Factory

published in the newspaper "The VOICE of Refugees and Migrants" issue 7, March 2014

Eisenhüttenstadt's Chronicle: News from the Deportation Factory
A chronicle of illegal deportations from Eisenhüttenstadt

Deutsch: Chronik aus Eisenhüttenstadt:
Neuigkeiten aus der Abschiebefabrik
Eine Chronik illegaler Abschiebungen aus Eisenhüttenstadt

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Hören Sie auf uns mit Ihrer Kamera nach Guantanamo-Methode auszuspionieren

Herr Hans-Michal Betz,

hören Sie auf uns mit Ihrer Kamera nach Guantanamo-Methode auszuspionieren!

Language: 
Campaign: 

Generalbundesanwalt schiebt die Untersuchung des Mordes an Oury Jalloh an die Beteiligten der Vertuschung in Dessau zurück

Generalbundesanwalt lehnt Zuständigkeit zur Aufklärung im Fall des Feuertodes von Oury Jalloh ab –
seine Begründung liest sich wie eine Handlungsanweisung zu weiterer Vertuschung

Language: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - kandolo's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate