No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

rafa's blog

Court case on " Residenzpflicht" in Braunschweig postponed!!! new date 10th of december 2012

Call for public trial observation

10th of december 2012

Regional Court of Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig

Alain Nkurunziza, a war refugee from Burundi, defends himself against the prosecution of the so-called breach of the Residence Obligation.

Residenzpflichtprozess in Braunschweig verschoben!!! neuer Termin 10.12. 2012 - Aufruf zur Prozessbeobachtung

10. Dezember 2012

Landgericht Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig

Alain Nkurunziza, Kriegsflüchtling aus Burundi, wehrt sich gegen die Strafverfolgung wegen sogenannten Verstoß gegen die Residenzpflicht.

150 Euro Strafe plus 60 Euro Verwaltungsgebühren soll Herr Nkurunziza an die Staatskasse bezahlen, weil er ohne Passierschein der Ausländerbehörde Wolfsburg im April 2011 in Frankfurt am Main kontrolliert wurde – eine der typischen rassistischen Kontrollen in Deutschland, wobei das äußere Erscheinungsbild Auswahlkriterium ist.

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Abschiebung ist Verbrechen - ND-Artikel zur Besetzung der nigerianischen Botschaft

»Abschiebung ist ein Verbrechen« ND 16.10.2012

Rund 20 Flüchtlinge besetzten kurzzeitig die nigerianische Botschaft
Eine von rund 20 Festnahmen vor der nigerianischen Botschaft

Language: 
Local group: 

Radio Rebootfm: on Refugee Protest March by Mbolo Yufanyi - The VOICE Refugee Forum Berlin

Radio Rebootfm: Refugee Activism and Background information on Protest March by Mbolo Yufanyi - The VOICE Refugee Forum Berlin

Radio Rebootfm: Refugee Activism and Background information on Protest March by Mbolo Yufanyi - The VOICE Refugee Forum Berlin (English and Deutsch

Protest of Somali refugees in Austria

Protest of Somali refugees in Austria video

somalian website

Language: 

“Wir werden das Regime der Einschüchterung aus dem Gleichgewicht bringen!“

Besuch des Refugee Protest March (Busgruppe) in Hamburg

Vom 29. September bis zum 01. Oktober 2012, wenige Tage vor der Ankunft in Berlin, machte der Protestbus der streikenden Flüchtlinge Station in Hamburg. Mit einer Kundgebung vor dem Hamburger Hauptbahnhof wurde die Forderungen des seit März 2012 andauernden Protests in der Hansestadt sichtbar und hörbar gemacht.

Language: 
Local group: 

Für uns existiert kein Blatt im Gesetzbuch

Die streikenden Flüchtlinge Statement - Für uns existiert kein Blatt im Gesetzbuch
Erfurt, 17.09.2012

Language: 

Pages

Subscribe to RSS - rafa's blog

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate