No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

All old Downloads

description:

The website has been updated and some changes took place. One of the major changes concerns the organisation of the downloadsection. Therefore all older downloads can be found here as a list, the new ones can be found in the downloadsection.

Nous exigeons le dégagement immédiat de Ömer Berber !
Campagne pressante de fax et de courrier Réfugié politique dans la déportation belge de revêtements de garde
Berber_fr.pdf

Ömer Berber’in Derhal Serbest Bırakılmasını İstiyoruz!
Acil Fax Kampanyası
Tutuklu Siyasi Mülteci Türkiye’ye İade Tehlikesiyle Karşı Karşıya
Berber_tu.pdf

We demand the immediate release of Ömer Berber!
Urgent fax campaign Political Refugee in Belgian Custody Facing Deportation
Berber_en.pdf

Wir fordern die sofortige Freilassung von Ömer Berber!
Dringende Faxkampagne Inhaftiertem politischen Flüchtling droht die Abschiebung
Berber_de.pdf

Fax_AAragoli
Seit Montag dem 18.07.2005 sitzt Andre Aragoli in Abschiebehaft in der JVA Kassel. Im Falle einer Abschiebung droht Andre Aragoli im Iran die Todesstrafe.
flyer&fax_AA.pdf

Juli-Bulletin der Wuppertaler Karawanegruppe
Wupp_Bullet_Juli_05.pdf

Flyer Bitter Sugar
Diskussionsveranstaltung und Film über die Unterdrückung und den Widerstand der LandarbeiterInnen in den Zuckerrohrfeldern der Hacienda „Luisita“ auf den Phillipinen
050627Phillipinen

Flyer_deutsch reports international
FlyerBI1_de.pdf

Flyer_english reports international
FlyerBI1_en.pdf

Lateinamerika Konferenz
lateinamerika.pdf

Bleiberecht durchsetzen! Demo am 23.6 in Ratingen
Kundgebung am 23. Juni 2005 um 16:00Uhr
050623_Flugi.pdf

Über Uns
Positionspapier_de.pdf

reports international 1 türkisch
FlyerBI1_tr.pdf

Flyer_espanol reports international
FlyerBI1_es.pdf

Kettenduldungen abschaffen - Bleiberecht durchsetzen! Demoaufruf farsi/persisch
DDorf_farsi.pdf

Kettenduldungen Abschaffen - Bleiberecht durchsetzen - Aufruf Demonstration
DDorf_20Mai.pdf

Demonstration in Düsseldorf - Abolition of Chain tolerances - enforce the right to stay!
call_20_05.pdf

KETTENDULDUNG KALKSIN – HERKESE OTURUM HAKKI!
20_Mayis_türk.pdf

Presseerklärung Norddeutsche Mission
Cevaa_Communiqué.pdf

Bulletin Karawane Wuppertal - April 2005 - mit Unterschriftenkampagne
0504_Wupp_Bullet.pdf

2ieme jour d'action europeen - Düsseldorf
Aufruf_französisch.pdf

2. europäischer Aktionstag - Kettenduldungen abschaffen - Bleiberecht durchsetzen!
Aufruf.pdf

nepal-demo
nepal-de.pdf

Das neue Lager
lager-parchim.pdf

C’est un meurtre! M. Röwekamp!
brech-fr.pdf

Das war Mord, Herr Röwekamp
brech.pdf

Das war Mord, Herr Röwekamp
vomit.pdf

immigration act
Immigration_Act.pdf

Zuwanderungsgesetz
ZuwG.pdf

Weg mit dem rassistischen Apartheid-Gesetz – Solidarität mit Sunny
sunny-flugi.pdf

ZORUNLU IKAMETI KALDIRMAK!
Residenzpflicht-tc.pdf

ABOLISSEZ LOI D´APARTHEID D´OBLIGATION DE RÉSIDENCE!
Residenzpflicht-fr.pdf

Abolish Residence Obligation Law
Residenzpflicht-en.pdf

Residenzpflicht Abschaffen
Residenzpflicht.pdf

akubuo
akubuo-neu.pdf

Poster Akubuo Campaign
plakat.pdf

11 Jahre Entrechtung und Verfolgung müssen beendet werden
akubuo.pdf

ETHNIC MILITIAS IN NIGERIA
nigeria-en.pdf

die zivile Diktatur
oladele.pdf

deutsch.pdf
english.pdf
francais.pdf

Tschadjobo - Alfagnao
Tschadjobo_Alfagnao.pdf

Solidarität mit dem Comitê de Resistencia Popular
rio.pdf

Kiel Demo call
kiel-call.pdf

Taxonomy upgrade extras: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate