No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Togo

Soutien à la campagne de protestation et manifestation en Thuringe

Nous exigeons la libération immédiate de Atikpasso Latevi Lawssons de la prison de déportation!
Attikpasso Latevi Lawsson

Mecklenburg-Vorpommern a suspendu momentanément les expulsion au Togo!

Tournée d'information avec le vice-president de la Ligue Togolaise des Droits de l'Homme LTDH
LTDH Tournée_FR

Language: 
Campaign: 

Mecklenburg Vorpommern stoped deportations to Togo until 10th of Oktober

Thanks to all the effords during the struggle of the 'International campaign against dictatorship in Togo and other African countries' after the recent meeting of officials with "experts" who all clearly condemned any deportation to this dictatorship the government of the German state of Mecklenburg Vorpommern was forced to stop deportations to Togo for 6 months!

But this does not mean, there was time to relax. All other sttes continue their deportation practice. We have to continue the struggle for deportation stop in the whole country.

Language: 
Campaign: 

Eine Erklärung von Flüchtlingen aus Togo

Wir sind Menschen, wir wollen leben. Wir wollen nicht wieder in Gefängnisse. Wir wollen frei sein!
Ein Erklärung von Flüchtlingen aus Togo
Wir fordern für alle togolesischen Asylsuchenden in Deutschland einen generellen Abschiebestop, bis in unserem Land endlich demokratische Wahlen stattfinden und eine Regierung unser Land führt, welche die Menschenrechte garantiert und eine demokratische Entwicklung in unserem Land ermöglicht.

Language: 
Campaign: 

Wir müssen gemeinsam für den Respekt der menschlichen Würde kämpfen!!!

Internationale Kampagne des Kampfes gegen die Diktatur in Togo und in Afrika

Die Verletzung des Asyl- und Einwanderungsrechts so wie das System und die Praxis der Deportationen, die von den europäischen Ländern durchgeführt werden, stehen den Regeln der Demokratie entgegen. Dieses System der rassistischen Deportationen sind gleichzeitig Unterstützung und Ermutigung für die Diktatoren Afrikas und des Rests der Welt.

Language: 
Campaign: 

Nous devons lutter ensemble pour le respect de la dignité humaine!!!

Campagne internationale de lutte contre la dictature au Togo et en Afrique

La violation des droits d´Asyl et d´immigration ainsi que le systeme et la pratique des deportations mises en place par les pays europeens sont contraire aux regles de la democratie mais une occasion d´encourager les dictateurs d’Afrique et du reste du monde par ce système de deportation raciste En effet, nous combattantes et combattants des systèmes de dictature en Afrique, du néocolonialisme de l’impérialisme, disons que la proclamation universelle des droits de l’homme ne doit pas rester une illusion.

Language: 
Campaign: 

We have to fight together for the respect of human dignity!!!

GERMAN // FRANCAIS
International Campaign for the struggle against the dictatorship in Togo and other African countries

The Violation of asylum and migration rights, as well as the system and the practice of deportation exercised by the European countries are contradictory to democracy. The racist deportation policy is a back up and an encouragement for the dictators in Africa and other parts of the world.

Language: 
Campaign: 

Internationale Kampagne gegen die Diktatur in Togo und anderen afrikanischen Ländern

GEGEN DIE DIKTATUR UND GEGEN DIE EUROPÄISCHE KOMPLIZENSCHAFT!
Stopp aller Abschiebungen nach Togo!

Es gibt keine Änderung der Lage in Togo vor diesem Hintergrund muß der Abschiebestop in Mecklenburg-Vorpommern fortgesetzt und auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet werden.
aktuelle Pressemitteilung der Internationalen Kampagne

en francais / English

Language: 
Campaign: 

Verteidigt das Leben von Herrn Alassane Moussbaou!!! >Urgent Campaign<

Wir fordern seine sofortige Freilassung
aus der Abschiebehaft in Bützow!
Wir fordern die Aufhebung der Abschiebevorbereitungen
und seine uneingeschränkte Asylanerkennung!

Language: 
Campaign: 

Demonstration von Togo Action Plus

Togo Action Plus ruft zur Demonstration am 18. August 2005 in Halle(Saale) um 11:00 Uhr auf. Der Treffpunkt ist 10:30 Uhr am Bahnhof in Halle(Saale).

Wir fordern die Aufklärung über den Stand der Ermittlungen zu den Übergriffen auf das Goethe-Institut in Lomé in Togo (Westafrika) am 29. April 2005.

Auch nach den Wahlen am 24. April 2005 hatte sich an der militärischen Diktatur in Togo nichts geändert. Die Flüchtlingszahlen sind gestiegen. Wir fordern die Abschaffung der Diktatur und Vetternwirtschaft in Togo.

Language: 
Campaign: 

Togo - Appel a Manifester contre les deportations (fr/en/de)

Appel a Manifester
'
Suite a la prolongation du jeux de la dictature RPT a travers les mascarades electorales d´Avril, suivies de la degradation des violations des droits de l´homme, les persecutions, la chasse aux opposants,et l´etat de terreur impose au peuple togolais,
Face a la politique de deportation allemande et la preparation des deportations massive a travers des interwiew pour aboutir aux laisser passer,

Nous vous invitons tous a Stuttgart ,le 23 Juin 2005 a l´occasion de la conference des ministres de l´interieur allemands pour protester et exisger:

Language: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - Togo

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate