You are here

Gespräch mit einem Aktivisten aus Tunesien

Thursday, February 24, 2011 - 18:00 to 21:00

Donnerstag, 24. Februar · 19:00 - 22:00
Linkstreff Buntentor, Buntentorsteinweg 109, Bremen

Was im Dezember in Sidi Bouzid, einer Kleinstadt in Tunesien begann, hat sich nach dem Sturz des tunesischen Diktators Ben Ali wie ein Flächenbrand auf die gesamte arabische Welt ausgebreitet. Jugendliche und ArbeiterInnen stürzten den Diktator Mubarak in Ägypten, die Regime in Bahrain und im Yemen wackelt, Gaddafi lässt die Bewegung in Libyen brutal niederschlagen. Auch im Iran und Irak gibt es Demos, die Bewegung scheint kein Ende zu nehmen.

Welche Ursachen haben die massenhaften Ausbrüche, wohin bewegt sich die Bewegung, kann man von einer Revolution sprechen, was können die nächsten Schritte sein, und vor allem, was können wir machen? Dies wollen wir gemeinsam mit R. L., diskutieren, einem Gewerkschaftsaktivisten aus der Bergarbeiterstadt Gafsa, der kurzfristig in Deutschland ist.

Gespräch mit einem Aktivisten aus Tunesien

Local group: