No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Hamburg

Europaweiter Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan

2016-10-22 10:00:00 to 2016-10-22 13:15:00

Pressemitteilung des Hazara Volks- und Kulturvereins Hamburg:
Europaweiter Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan – Demonstration in Hamburg am Samstag, den 22.10.2016 um 12 Uhr ab Hachmannplatz

Hamburg: „Wir kommen zu euch“ - Die Flüchtlings-Community braucht euch!

Treffen der politischen Community der Flüchtlinge und Migrant_innen in Hamburg am 18. und 19. August 2016

Foto vom Flüchtlings-Community-Treffen in Berlin vom 08. July
http://thevoiceforum.org/node/4212

ENGLISH:
"We are are coming to you" – The refugee community needs you!
Refugee-Migrants Political Community Meeting in Hamburg on the 18th and 19th of August 2016 http://thevoiceforum.org/node/4209
***

Language: 
Local group: 

Forum izbeglica VOICE/GLAS: radionica u Hamburgu i solidarnost među izbeglicama Osnaživanje mreže

Serbisch:
Forum izbeglica VOICE/GLAS: radionica u Hamburgu i solidarnost među izbeglicama
Osnaživanje mreže
Poziv na Međunarodnu konferenciju izbeglica u Hamburgu – radionica o mržnji Nemaca prema izbeglicama i sistematskim lažima kako bi se sprovela masovna deportacija izbeglica – izbeglice su okrivljene za sve probleme nemačkog društva.

Local group: 

The VOICE Refugee Forum: Workshop in Hamburg und Empowerment durch ein Flüchtlings-Solidaritätsnetzwerk

Finden unter: Übersetzungen in Eng / Frz / Esp / Serb / Deut

The VOICE Refugee Forum: Workshop in Hamburg und Empowerment durch ein Flüchtlings-Solidaritätsnetzwerk

Einladung zur Internationalen Flüchtlingskonferenz in Hamburg: Workshop zum Hass der Deutschen auf die Flüchtlinge und die systematischen Lügen zwecks Massenabschiebung von Flüchtlingen. Den Flüchlingen wird die Schuld für alle Übel der deutschen Gesellschaft in die Schuhe geschoben.

Language: 
Local group: 

Die politische BEWEGUNG - Aufruf an die Flüchtlings-Communities für ein Solidaritätsnetzwerk in Deutschland und Europa

Die Selbstorganisation und Vernetzung derer, die von kollektiver Unterdrückung betroffen sind, schaffen die Community und stellen eine Waffe zur Erkämpfung der Selbstbestimmung durch die Geflüchteten dar - die andere besteht in der Selbstverpflichtung. DIE COMMUNITYS BRAUCHEN UNS:

Language: 
Local group: 

No Refugee is Criminal - Deportation is Collective Crime and Corruption

No Refugee is Criminal - Deportation is Collective Crime and Corruption:
In Solidarity with North African Deportees and Victims of Deportation from Germany.

No human being should be subject to discrimination because of manner of dressing, skin colour, gender, religion or sexual orientation. Crime has no nationality, ethnicity or geographical location. No refugee is criminal just because s/he is asking for asylum. Anybody, whatever the origin, with minimum honesty and ability to differentiate between subjugation and equality, would sign this sentence.

Local group: 

Verbreitet den Aufruf zur Solidarität der Flüchtlingsnetzwerke mit der nordafrikanischen Community

Verbrechen haben keine Nationalität, denn es gibt in jedem Land Kriminelle, und Geflüchtete werden nicht schon dadurch kriminell, dass sie Asyl suchen, auch wenn die Obrigkeit einem etwas anderes weismachen will.

Die politische Selbstorganisation Geflüchteter in Solidarität mit den Unterdrückten stärkt basisdemokratisch die Bewegung der Flüchtlingscommunity und die Selbstbestimmung.

Language: 
Local group: 

Spread the Call for solidarity from the refugee networks with the North African community

Crime has no nationality, as there is a criminal in every nation and no refugee is criminal just because s/he seeks asylum even though the authorities would want you believe otherwise.

The Political Self-organisation of refugees in solidarity with oppressed is the grassroots base empowerment for Refugee Community Movement and Self determination

Language: 
Local group: 

Pages

Subscribe to RSS - Hamburg

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate