No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Bramsche-Hesepe

Flüchtlinge des Lagers Bramsche-Hesepe besetzen den Schlossgarten von Osnabrück

Flüchtlinge des Lagers Bramsche-Hesepe besetzen seit dem 10.07.2012 den Schlossgarten. Kommt vorbei!

Lieber im Zelt als im Lager!

Local group: 
Campaign: 
Language: 

Suizidversuch in der Landesaufnahmebehörde Bramsche - Proteste von Flüchtlingen

Pressemitteilung 29.6.2012 (PDF-Version)
No Lager Osnabrück, Studentische Initiative Begegnungsgruppe LAB
und Rat der Flüchtlinge des Lagers Bramsche Hesepe

Suizidversuch in der Landesaufnahmebehörde Bramsche

BewohnerInnen kündigen neue Proteste an

Download: 
Campaign: 
Local group: 
Language: 

Manifestation in Hannover on10th of December: We want to be free and live in dignity!

On December 10, 1948, the general assembly of the United Nations adopted a universal declaration of human rights which specifies in thirty articles the basic rights of every human being. Under the dominance of the white bourgeois class and colonial conception of society, the charter was promulgated as an ideal for a peaceful and fair social cohabitation between men, peoples and States. In fact nowadays wars are done in the name of human rights.

Language: 
Local group: 

Statement of Solidarity with our Sisters and Brothers in the isolation Lager in Bramsche/Hesepe

Refugies from the Lager Wolfsburg/Fallersleben hosted a refugee resistance meeting and issued a
Statement of Solidarity with our Sisters and Brothers in the isolation Lager in Bramsche/Hesepe in Lower Saxony

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Solidaritätserklärung mit den protestierenden Flüchtlingen in Bramsche

BREAK ISOLATION!
DAS LAGER BRAMSCHE SCHLIEßEN!
RESIDENZPFLICHT ABSCHAFFEN!

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Pressekonferenz vor dem Lager Bramsche-Hesepe

2011-11-08 10:00:00 to 2011-11-08 13:00:00

Reaktionen auf die Pressekonferenz der Flüchtlinge:

Nous ne voulons pas vivre isole dans le camp a Hesepe!

Nous voulons vivre en Liberté et Dignité !
Nous ne voulons pas vivre isole dans le camp a Hesepe !
22. Septembre 2011

rapport de la délégation
de la Caravane pour les droits des réfugié(e)s et migrant(e)s

Welcome to Germany
Empfang der Karawane 2007 Tour vor dem Lager Bramsche

Download: 
Campaign: 
Local group: 
Language: 

Pages

Subscribe to RSS - Bramsche-Hesepe

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate