No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Bericht zur Demonstration und Kundgebung am 29.11.2012 in Bitterfeld.

Bericht zur Demonstration und Kundgebung am 29.11.2012 in Bitterfeld.

Wir, die Flüchtlingsselbstorganisation "Flüchtlingsinitiative Wittenberg", the Voice Refugee Forum und der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und Migrat_innen teilen als Flüchtlinge aus Wittenberg, Friedersdorf, Marke mit weiteren Aktivist_innen aus Sachsen-Anhalt eine Ansicht, die Behandlung der Flüchtlinge durch die verantwortlichen bitterfelder Behörden anprangern zu müssen, wie wir bereits in unserer Pressemitteilung und dem Aufruf zur Demonstration erklärten.

Mehr als 100 Menschen unter andern aus Sachsen-Anhalt, Berlin und Bremen beteiligten sich an der Demonstration und zeigten ihre Unterstützung und Solidarität gegen Ungerechtigkeit.

Wir Flüchtlinge und unsere Unterstützer_innen fordern zusammen, die Schließung der Isolationslager Friedersdorf und Marke und die dezentrale Unterbringung aller Flüchtlinge in Wohnungen. Wir fordern, unsere Anwesenheit nicht durch die Unterbringung in Lagern zum Geldverdienen mit wertlosen Immobilien zu nutzen, ohne unsere Lebensumstände und Zukunftsperspektiven zu berücksichtigen. Ebenfalls verlangen wir die Residenzpflicht abzuschaffen und die Abschiebungen zu stoppen.

Wir verfolgen permanent mit wachsamen Augen wie die verantwortlichen Behörden uns behandeln.

Wir demonstrieren wieder, wenn unsere Forderungen nicht umgesetzt werden.

Solidartät mit allen Flüchtlingen gegen Repression.

English version
http://refugeeinitiativewittenberg.blogspot.de/2012/12/report-on-refugee...

Language: 
Campaign: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate