No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

The VOICE Refugee Forum: Workshop in Hamburg und Empowerment durch ein Flüchtlings-Solidaritätsnetzwerk

Finden unter: Übersetzungen in Eng / Frz / Esp / Serb / Deut

The VOICE Refugee Forum: Workshop in Hamburg und Empowerment durch ein Flüchtlings-Solidaritätsnetzwerk

Einladung zur Internationalen Flüchtlingskonferenz in Hamburg: Workshop zum Hass der Deutschen auf die Flüchtlinge und die systematischen Lügen zwecks Massenabschiebung von Flüchtlingen. Den Flüchlingen wird die Schuld für alle Übel der deutschen Gesellschaft in die Schuhe geschoben.

Kein Flüchtling ist kriminell. Abschiebung ist ein kollektives Verbrechen und Korrumpierung. In Solidarität mit den nordafrikanischen Abgeschobenen und den Opfern von Abschiebung aus Deutschland.
""
Vor ungefähr einem Jahrhundert, im Jahr 1918, kursierte eine Geschichte, in der ein Antisemit behauptete, die Juden seien am Ersten Weltkrieg schuld. Sein Gesprächspartner antwortete: „Ja, die Juden und die Fahrradfahrer.“ Da fragte der erste: „Warum die Fahrradfahrer?“ Der zweite antwortete: „Und warum die Juden?“

Diese Geschichte macht die Ähnlichkeit - in Breite und Tiefe - der rassistischen Kultur in Deutschland mit der Diskriminierung der Flüchtlinge und besonders der Abschiebung der Nordafrikaner heute deutlich.

Wir sagen es noch einmal, dass wir alle Formen von Misshandlung und Gewalt, die von Individuen, Gruppen und Staaten ausgeübt werden, verurteilen.

Wir bekräftigen auch unsere unbedingte Unterstützung von und unsere Solidarität mit allen Opfern von Machismus und Diskriminierung, seien es Flüchtlinge, Migrantinnen oder Europäerinnen...

Nach den Silvester-Ereignissen in Köln und anderen Städten, die wir für feige, scheußlich und unwürdig halten, hat die deutsche Regierung es sich zur Aufgabe gemacht, die Nordafrikaner, die das fundamentale Menschenrecht auf internationalen Schutz, auch als Asyl bekannt, in Anspruch nehmen wollen, abzuschieben.

Die Meisten kennen die Geschichte. Gemäß allen Quellen wurden 900 Frauen sexuell belästigt...

Wir werden die Richtigkeit und/oder das Ausmaß dieser Tragödie nicht infrage stellen, aber wir fragen uns, ob alles so passiert ist, wie die Polizei, die Presse und die deutsche Propaganda uns versichern?! Oder werden wir Zeugen einer willkürlichen Schuldzuweisung an eine rassistisch bestimmte Gruppe? Handelt es sich um ein politisches Manöver, um die Abschiebung dieser Community zu erleichtern und öffentlich akzeptabel zu machen!?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, freuen wir uns, euch dazu einzuleiten, an einem Workshop teilzunehmen, der von The Voice Aktivist_innen in Zusammenarbeit mit der Nordafrikanischen Community durchgeführt wird.

Am Samstag, dem 27. Februar im Kampnagel, Jarrestraße 20 D, 22303 Hamburg. Beginn um 12:45 im Raum Nr. 6.

Zum Thema: „KEIN FLÜCHTLING IST KRIMINELL!“
http://thevoiceforum.org/node/4105
Verbreitet den Aufruf zur Solidarität der Flüchtlingsnetzwerke mit der nordafrikanischen Community http://thevoiceforum.org/node/4089

In Solidarität
The Voice Refugee Forum Email: thevoiceforum@gmx.de and Die Nordafrikanische Community Email: na.community@gmx.de
Refugee Conference 2016 http://refugeeconference.blogsport.de

#######

Links to:

The VOICE- Refugee Community Soliadarity Network and Empowerment in Germany

English:
The Political MOVEMENT- Appeal to Refugee Communities for Solidarity Network in Germany and Europe
http://thevoiceforum.org/node/4099

North African community in Germany:
No Refugee is Criminal - Deportation is Collective Crime and Corruption
http://thevoiceforum.org/node/4096

Spread the Call for solidarity from the refugee networks with the North African community
http://thevoiceforum.org/node/4085

Konradsreuth – Bayern:
Appeal for Refugee Community Network from Konradsreuth – Bayern
http://thevoiceforum.org/node/4081

Deutsch:

Die politische BEWEGUNG - Aufruf an die Flüchtlings-Communities für ein
Solidaritätsnetzwerk in Deutschland und Europa
http://thevoiceforum.org/node/4104

Nordafrikanischen Community
Verbreitet den Aufruf zur Solidarität der Flüchtlingsnetzwerke mit der nordafrikanischen Community http://thevoiceforum.org/node/4089

KEIN FLÜCHTLING IST EIN VERBRECHER! - Abschiebung ist ein kollektives Verbrechen und Korruption http://thevoiceforum.org/node/4105

French:
Le MOUVEMENT Politique - appel aux communautés de réfugiés pour un Réseau de solidarité en Allemagne et en Europe
http://thevoiceforum.org/node/4100

SOLIDARITÉ À LA COMMUNAUTÉ NORD-AFRICAINE:
N'a pas réfugié n´est criminel – La déportation est un crime collectif et de la corruption http://thevoiceforum.org/node/4102

Répandre l'appel à la solidarité des réseaux de réfugiés avec la communauté maghrébine – APPORTEZ VOTRE SOLIDARITÉ À LA COMMUNAUTÉ NORD-AFRICAINE.
http://thevoiceforum.org/node/4091

Konradsreuth - Bavière:
Appel pour les réfugiés Réseau communautaire de Konradsreuth - Bavière
http://thevoiceforum.org/node/4084

Serbische:
Politički POKRET – apel Zajednicama izbeglica za Mrežu solidarnosti u
Nemačkoj i Evropi http://thecaravan.org/node/4431
Nijedna izbeglica nije kriminalac- deportacija je kolektivni zločin i
korupcija
http://thecaravan.org/node/4432

Spanish:
Llamamiento para la Red de la Comunidad de Refugiados de Alemania
http://thevoiceforum.org/node/4103

Russian:
Призыв к беженцам сети сообщества из Konradsreuth - Бавария

--
Please Donation // Bitte Spende:
English:
The VOICE Refugee Forum is an independent community network of refugee political activists who are fighting for the respect of our human rights in equality, freedom and human dignity:

Deportation is criminal! We Fight to stop it!!

We unite against Deportation and Social Exclusion to break the isolation culture of lager control of refugees and by detention or imprisonment, by racism and discrimination in Germany.
We stand for organized refugee grass root resistance and campaigns against the oppression and the repression of the refugee communities, including the fight against colonial injustice in Germany and Europe

For the basic existence of life, in human dignity and For Freedom of Movement

Donation for refugee community campaign to end the deportation and social
exclusion in Germany http://thevoiceforum.org/node/3913

Deutsch:
The VOICE Refugee Forum ist ein unabhängiges Community-Netzwerk von politischen Flüchtlingsaktivist_innen, die für die Wahrung ihrer Menschenrechte in Gleichheit und Freiheit sowie für ihre Menschenwürde kämpfen:

Abschiebungen sind Verbrechen! Wir kämpfen, um diese Praxis zu beenden!

Wir stehen vereint gegen Abschiebung und soziale Ausgrenzung, um die Kultur der Isolation, des Rassismus und der Diskriminierung durch die Kontrolle von Flüchtlingen in Lagern, durch Abschiebungen und Inhaftierungen in Deutschland zu durchbrechen.

Wir stehen für organisierten Graswurzel-Widerstand und Kampagnen gegen die Unterdrückung unserer Flüchtlingsgemeinschaften und für den Kampf gegen die koloniale Ungerechtigkeit in Deutschland und Europa
.
Für ein Leben in Menschenwürde, für Bewegungsfreiheit

Spenden für die Kampagnen der Flüchtlingscommunity zur Beendigung
vonAbschiebungen und sozialer Ausgrenzung
http://thevoiceforum.org/node/3915

Thank you all!
In solidarity,
The VOICE Refugee Forum

Donation Account:
Förderverein The VOICE e.V.
Sparkasse Göttingen
Kontonummer: 127829
BLZ: 260 500 01
IBAN: DE97 2605 0001 0000 1278 29
BIC: NOLADE21GOE

Reward 2015: The VOICE Refugee Forum - The refugee political resources
in Germany
http://thevoiceforum.org/node/3904
Belohnung 2015: The VOICE Refugee Forum - Die politischen Ressourcen der
Flüchtlinge in Deutschland http://thevoiceforum.org/node/3905

Language: 
Local group: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate