No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Subsahara-Afrika müssen wieder einmal aufpassen: Eine weitere mobile Abschiebe-Vernehmung von der nigerianischen Botschaft

Flüchtlinge aus Subsahara-Afrika müssen wieder einmal aufpassen: Eine weitere mobile Abschiebe-Vernehmung von der nigerianischen Botschaft
von Flüchtlinge für Flüchtlinge - Refugees 4 Refugees

Warnung! Warnung! Warnung!

Für den 1. bis 4. März 2016 wurde eine weitere mobile Abschiebe-Vernehmung mit der nigerianischen Botschaft in den Dortmund angekündigt. In: Olpe 1, 44122 Dortmund.

Flüchtlinge aus Subsahara-Afrika müssen wieder einmal aufpassen:

Das ist die standard-deutsche Kultur von Folter und Kriminalisierung von Geflüchteten.

Das einzige Ziel dieser Vernehmung besteht darin, Abschiebe-Scheine für abgelehnte Asylsuchende und Migrant_innen, deren Aufenthaltsstatus enzogen wurde, auszustellen.

Angestellte der nigerianischen Botschaft werden die Flüchtlinge, die an dieser Abschiebe-Vernehmung teilnehmen, anhand ihrer körperliche Erscheinung und ihres Akzentes identifizieren.

Es hat schon bestätigte Fälle gegebenen, in denen die nigerianische Botschaft nicht-Nigerianer_innen nigerianische Reisescheine ausgestellt hat, um ihre Abschiebung nach Nigeria zu erleichtern < http://thevoiceforum.org/node/3853>.

GEBT ACHT:
Die Verhaftung durch die Polizei ist zwischen der Nacht vom Sonntag, dem 27. Februar, bis zum 3. März erwartbar. Viele Flüchtlinge werden wohl aus ihren Lagern eingesammelt und anschließend im lokalen Polizeigewahrsam festgehalten werden. Am nächsten Morgan werden sie zu einem zentralen Sammelpunkt gebracht, von wo aus wiederum sie dann zur Abschiebe-Vernehmung nach Dortmund gebracht werden.

Die Flüchtlinge, die von der Polizei eingesammelt werden, werden nach ihrer Identifizierung bei der Vernehmeung entlassen und müssen dann zu ihrem Lager zurück.

Bitte informiert uns über jeden Geflüchteten, der eine Einladung zu solch einer Vernehmung erhalten hat und teilt ihm die Infos mit.

Bitte informiert uns über jede Abschiebung in ein falsches Herkunftsland, von der ihr wisst.

Email: thevoice_bdw@yahoo.de
Tel. / Wazup.: 017627873832
»

voice's blog Add new com

Language: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate