No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Unterstützt die Aktionen und die Online Petition gegen die Residenzpflicht!

Support the actions and the online petition against the residenzpflicht!
Stopp Colonial Justice!

Übt zivilen Ungehorsam! “Residenzpflicht” abschaffen!
The VOICE Refugee Forum fordert die sofortige Freilassung von Felix Otto
Flugblatt zu Felix Otto zum download - English
Flyer (vorne) (hinten), Plakat

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Komi E. vom Action Togo Plus gegen das Verwaltungsgericht in Halle /Saale
Unterstützt die Kampagne des Togo Action Plus gegen die Residenzpflicht!
Unterschreibt die Online Petition und leitet sie an andere weiter:
http://www.petitiononline.com/noresi01/petition.html

Demonstration am 26. Mai 2009 um 11:30
vor dem Amtsgericht Halle/Saale Landkreis Saalkreis (Ausländerbehörde)
siehe http://thecaravan.org/node/1960

"Das erinnert an die Passgesetze der Apartheid"
Artikel von Birgit v. Criegern vom 17.05.2009 veröffentlicht bei www.heise.de
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30312/1.html

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Komi E. of Action Togo Plus versus the administrative court of Halle /Saale
Support the campaign of Togo Action Plus against the Residenzpflicht
Sign the Online Petition and distribute it in your communities:
http://www.petitiononline.com/noresi01/petition.html

Demonstration on May 26, 2009 at 11:30 am
in front of the Administrative Court in Halle/Saale, Region Saalkreis
see http://thecaravan.org/node/1960

Refugees Rally for freedom of Felix Otto from Prison
in Protest against the Racist Residence Obligation Laws

8 Months Imprisonment for Freedom of Movement in Germany
Felix Otto, a Camerunian protest against his imprisonment in Suhl
Join our Protest-Rally in Erfurt on:
Saturday, 30.05.2009, at 14.00 Uhr in Am Anger
http://thevoiceforum.org/node/1232

Language: 
Campaign: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate