No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Residenzpflicht

Residenzpflicht - Film and Discussion in Wuppertal

2016-02-14 14:00:00 to 2016-02-14 17:00:00

Residenzpflicht - Film and Discussion in Wuppertal
CARAVAN for the rights of refugees and migrants
Sunday, February 14, 2016 at 15:00

Marienstraße 52 in Wuppertal

International Café
Residenzpflicht - Film and discussion

Wuppertal: Refugee Info Tour - Solidarity Call for Civil Disobedience from Refugee Initiative Schwäbisch Gmünd

2015-03-23 18:30:00 to 2015-03-23 21:00:00

Leke Aremu, Farook Khan, Raphael Paul, Frankline Ndam, James Ogoloma
Wuppertal 23.03.15, Hamburg und Erfurt (Demonstration) 24.03.15, Kiel 25.03.15, Bremen 26.03.15, Konstanz 01.04.15, Schwäbisch Gmd 06.04.15, Lutherstadt Wittenberg (Demonstration) 16.04.2015

While we await any attempt to force us into imprisonment as we excise civil disobedience against Apartheid “Residenzpflicht”, we shall embark on a Tour all over Germany to damask the repressive policies against Refugees in Germany.

Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten aus Schwäbisch Gmünd kommt nach Kiel

2015-03-25 15:30:00 to 2015-03-25 17:54:00

Flyer zum Download
Solidarität mit dem Flüchtlingswiderstand in Schwäbisch Gmünd
Keine Spaltung in „gute“ und „böse“ Flüchtlinge!
Den rassistischen Konsens durchbrechen!!!
Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten kommt nach Kiel

Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten aus Schwäbisch Gmünd kommt nach Hamburg

2015-03-24 18:00:00 to 2015-03-24 21:32:00

Solidarität mit dem Flüchtlingswiderstand in Schwäbisch Gmünd
Die Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten kommt nach Hamburg

Info- und Diskussionsveranstaltung (mit Essen) am Dienstag, den 24.03.15 um 19.00 Uhr
im KoZe (kollektives Zentrum), Norderstraße 65 (Nähe Hbf), Hamburg

“Residenzpflicht bedeutet weiterhin Apartheid“

Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten aus Schwäbisch Gmünd kommt nach Bremen

2015-03-26 19:00:00 to 2015-03-26 22:25:00

Flyer zum Download
Solidarität mit dem Flüchtlingswiderstand in Schwäbisch Gmünd
Keine Spaltung in „gute“ und „böse“ Flüchtlinge!
Den rassistischen Konsens durchbrechen!!!
Infotour der von Inhaftierung bedrohten Flüchtlingsaktivisten kommt nach Bremen

Aktionskundgebung gegen Residenzpflicht am Schloßplatz in Stuttgart

2014-09-23 12:00:00 to 2014-09-24 20:00:00

Die Stadt Schwäbisch Gmünd droht Flüchtlingsaktivisten wegen Residenzpflichtsverletzung mit Haft

„Anstatt das wegen Residenzpflichtverletzung verhängte Bußgeld zu zahlen, ziehen wir einen Gefängnisaufenthalt als Option in Betracht und fordern weiter das Recht auf Bewegungsfreiheit.“ (Schwäbisch Gmünd Refugees)

Aktionskundgebung gegen Residenzpflicht am Rathausplatz Schwäbisch Gmünd

2014-08-21 16:45:00 to 2014-08-23 19:45:00

Aufruf !!!! Aufruf !!!! Zeigt Solidarität !!
Aktionskundgebung am Rathausplatz Schwäbisch Gmünd, 21. - 23. August 2014
Wegen Residenzpflichtsverletzung droht die Stadt Schwäbisch Gmünd Flüchtlingsaktivisten mit Haft!

Banga bleibt in Berlin! Kundgebung und Prozess in Gera gegen die Wohnsitzauflage von Banga - erblindet wegen Rassismus

2013-08-29 10:30:00 to 2013-08-29 16:30:00

Am 29. August findet in Gera der Prozess gegen Bangas Wohnsitzauflage statt. Banga verlor 2004 durch Polizeibrutalität sein linkes Auge und ist seit 2009 vollständig erblindet. Seit 2011 lebt er in Berlin, soll nun aber wieder nach Thüringen zurückziehen, obwohl er dort keinerlei Unterstützung hat.

Banga bleibt in Berlin!

Pages

Subscribe to RSS - Residenzpflicht

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate