Deutsch

Maqsud's Court Process Will Continue! // Das Verfahren gegen Maqsud geht’s weiter!

Maqsud's Court Process Will Continue! http://thevoiceforum.org/node/4170
It is a pity that we could not discuss the court hearing of the process of the foreigners' authority against Maqsud's process due to the limited time of the Break Deportation meeting last weekend. Actually the situation of Maqsud did not change as announced. There was a misunderstanding of the court decision by Maqsud himself. The court decision only confirmed officially the indefinite suspension of the court hearing which did not take place on 18.05.2016 as initially announced.

Gerichtsanhörung: Verwaltungsgericht Magdeburg wird über den Schutz oder Tod des S. Wantchoucous entscheiden

Gerichtsanhörung: Verwaltungsgericht Magdeburg wird über den Schutz oder Tod des S. Wantchoucous entscheiden am 19.05.2016.

Die Entscheidung des Gerichts wird am 19.05.2016,ab 09:15 Uhr, Zimmer 11. Die Adresse ist Breiter Weg 203-206, 39104 Magdeburg.

Solidarität statt Paternalismus

Kommentar von Sunny Omwenyeke
Die meisten kritischen linken Stimmen, die traditionell Flüchtlinge unterstützen, sind still geworden. Sie haben sich von der Willkommenskultur einsaugen lassen und waren zu einem Teil davon geworden. Daran änderten sie auch dann nichts, als die Regierung neue Gesetze beschloss, um Flüchtlinge ohne Ankündigung oder auch bei laufender medizinischer Behandlung oder schwerer psychischer Erkrankung abschieben zu können.

THE VOICE of Refugees and Migrants - die Zeitung der Karawane

In diesem Blog könnt ihr zukünftig alle Ausgaben der Zeitung der KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen "The Voice of Refugees and Migrants" herunterladen. Wenn ihr die gedruckte Version der Zeitung erhalten wollt, kontaktiert bitte die unten angegebene Emailadresse oder die Büros der KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen oder THE VOICE Refugee Forum in Berlin, Hamburg, Jena und Wuppertal.

Buchvorstellung und Gespräch in Magdeburg mit Christian Jakob (Autor) und Salomon Wantchoucou

07/14/2016 - 20:00
07/14/2016 - 22:50
Etc/GMT+2

DIE BLEIBENDEN
WIE FLÜCHTLINGE DEUTSCHLAND VERÄNDERN.
EINE BEWEGUNGSGESCHICHTE

Beginn 20:00 Uhr
Ort: einewelt haus / Großer Saal / Schellingstr. 3-4 / Magdeburg
Eintritt frei

Die togoische Diaspora: Das Geld des deutschen Steuerzahlers darf nicht zur Aufrechterhaltung der Diktatur in Togo dienen!

Togolese in Diaspora
Info Mit Demonstration in Berlin, 09.06.2016
:
Deutsch / English / French

Die togoische Diaspora demonstriert in Berlin am 9. Juni 2016 UM 14 UHR VOR DEM SCHLOSS BELLEVUE (Residenz des Präsidenten)
Faure Gnassingbe ist schlimmer als sein Vater. Unterstützt ihn nicht!

Das Geld des deutschen Steuerzahlers darf nicht zur Aufrechterhaltung der Diktatur in Togo dienen!

Demo in Solidarität‬ mit den vom “Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma” geräumten Roma

06/03/2016 - 17:00
06/03/2016 - 23:59
Etc/GMT+2

2016-05-30 21_21_45-Roma besetzen aus Protest gegen drohende Abschiebung das Denkmal der im National
Demonstration zum und Dauerkundgebung vor dem Denkmal
03.06.2016 um 17:00 Uhr am Alexanderplatz, Weltzeituhr

http://www.alle-bleiben.info/demonstration-zum-und-dauerkundgebung-vor-d...

“Weil Deutschland uns abschieben will und wir keine andere Wahl haben, haben wir das “Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma” am 22.05.2016 besetzt – den Ort, an dem an unsere deportierten und ermordeten Großeltern erinnert werden soll. Die Politik sollte sich schämen. Bereits kurz nach Mitternacht wurde unser Protest gewaltvoll geräumt, unsere Kinder wurden an diesem Ort geschlagen und bedroht. Das haben wir und unsere Kinder nicht verdient. Wir befürchten, dass auch unsere Enkelkinder Gewalt, Ausgrenzung und Rassismus erleben werden.

Government of Germany must stop all kind of support to the government of Khartoum (Sudan)

Government of Germany must stop all kind of support to the government of Khartoum (Sudan)

English / Deutsch info:
Demonstration on Saturday 04.06.2016 in the city of Hannover
http://thevoiceforum.org/node/4177

Government of Germany must stop all kind of support to the government of Khartoum

Das Denkmal für die ermordeten Roma und Sinti Europas in Berlin: Kein Platz für politischen Protest, Platz für Polizeieinsatz

Berlin, 24. Mai 2016. Die Polizei räumt kurz nach Mitternacht die Versammlung der Roma, die sich abends am Denkmal eingefunden hatten – um gegen ihre Abschiebungen zu protestieren und sich Bleiberechte zu erkämpfen. Familien mit teilweise sehr jungen Babys, Kindern und Jugendlichen aus Norddeutschland waren nach Berlin gekommen, damit ihre Situation von der Bundespolitik wahrgenommen werden sollte.
http://www.alle-bleiben.info/das-denkmal-fur-die-ermordeten-roma-und-sin...

Das Verwaltungsgericht hat am 19.05.2016 in Magdeburg entschieden: Germany vs. Salomon Wantchoucou

Wir informieren die Öffentlichkeit, dass das Verwaltungsgericht Salomon Wantchoucou subsidiären Schutz bewilligt.

Syndicate content