No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

We want freedom!

<b>LET'S STOP THE STATE-TERROR IN TURKEY!</b> Freedom for the 10 September Prisoners! <b>
Stoppen wir den Staatsterror in der Türkei!</b> Freiheit für die Gefangenen des 10. September!
<b>Türkiye'deki Devlet Terörünü Durduralım!</b> 10 Eylül Tutsaklarına Özgürlük!

ILPS condemns arrest of Binali Soydan

ILPS Condemns the Unjust Arrest of Binali Soydan and Demands His Immediate Release

By Prof. Jose Maria Sison
Chairperson, International Coordinating Committee
International League of Peoples’ Struggle

8 July 2007

Language: 
Campaign: 

Folter in JVA Hannover - Mustafa Atalay wurde 26 Tage nach einer schwierigen Herzoperation in Isolationshaft gelegt

1. Mitteilung von TAYAD Komitee
2. Brief von Mustafa Atalay aus dem Gefängnis Hannover
3. Zeitungsartikel Yeni Özgür Politka
_____________________________________________________

1. DER DEUTSCHE STAAT MÖCHTE EINEN POLITISCHEN GEFANGENEN DEM TOD ÜBERLASSEN!
Erklärung vom Tayad Kommittee 4-07-2007

Language: 
Campaign: 

Freiheit für Binali Soydan

NEU: Binali Soydan wurde freigelassen!

Der aus der Türkei stammende Regimegegner Binali Soydan ging am 19. Juni. 2007 zum Ausländeramt in Köln-Kalk um seine Aufenthaltserlaubnis verlängern zu können. Anstatt der Verlängerung wurde er in Haft genommen. Er befindet sich derzeit in der Strafvollzugsanstalt in Köln-Ossendorf. Jetzt droht ihm eine Abschiebung.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Spanish police arrests Turkish refugee – Binali Yildrim faces torture

At the 29th of May Spanish police forces at an Interpol order captured the Turkish refugee Binali Yildrim on the island Mallorca. Binali Yildrim was on a vacation with his soccer team. The 34 years old Yildrim, who currently legally lives in Hamburg Germany, is still wanted by the Turkish authorities. Binali Yildrim was held in Turkish isolation prison in Edirne under heavy torture.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

BİNALİ YILDIRIM SERBEST BIRAKILMALIDIR!

http://freebinali.blogspot.com/

KAMUOYUNA!

Binali Yıldırım 29 Mayıs 2007 tarihinde İspanyanın Mallorca adasında kaldığı otelde İnterpol tarafında gözaltına alındı.

Language: 
Campaign: 

Freiheit für Binali Yildirim

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Türk devleti, özgürlük isteğine tahammül edemedi

Beşiktaş Adliyesinde 21 Eylül’de Demokratik Kurumlara baskınlar sonrası gözaltına alınan demokratik kitle örgüt temsilcilerinin mahkemesi için Beşiktaş Parkında toplanan kitleye polis gaz bombası ve biber gazıyla saldırdı. Onlarca kişi yaralandı, onlarca kişi gözaltına alındı. Polis ayrıca sokak aralarına dağılan kitleye karşı ülkücü faşistleri kışkırtarak linç ortamı yaratmak istedi.

Language: 
Campaign: 

Police attack and massive arrests in Istanbul

URGENT CALL
Let’s protest the police attack and massive arrests in Istanbul

Language: 
Campaign: 

Der türkische Staat konnte den Wunsch nach Freiheit nicht ertragen

Die türkische Polizei hat die Menschen, die sich heute vor dem Gerichtsgebäude Istanbul‐Besiktas versammelt hatten, um gegen den Prozess der Vertreter von demokratischen Einrichtungen, die am 21. September verhaftet worden waren, zu protestieren, mit Trängas, Pfefferspray und Schlagstöcken angegriffen. Es gibt viele Verletzte und Dutzende von Festegenommenen. Die Polizei setzte auch die Zivilfaschisten gegen die sich in die Nebenstraßen zurückziehenden Menschen ein und versuchte mit deren Hilfe, die Protestierenden zu lynchen.

Language: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - We want freedom!

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate