You are here

Engin Celik aus der Haft entlassen!!

Heute Vormittag erhielten wir die Nachricht, dass Engin Celik aus der Haft entlassen werde, wenn der Staatsanwaltschaft 130,- Euro überwiesen werden.

Nachdem dies geschah, wurde er freigelassen.

Aber weder Engin noch sein Anwalt kennen im Moment den Stand des Verfahrens.

Wir freuen uns riesig, dass Engin wieder bei uns ist. Das ist im Moment das Wichtigste.

Er ist durch die 29 Tage Hungerstreik sehr dünn und schwach geworden.

Nach seiner Entlassung ist Engin nach Hamburg gefahren und kam während der Kundgebung für seine Asylanerkennung am Hamburger Bahnhof an. Mit Jubel und großem Applaus wurde er dort empfangen.

Er dankte allen, die ihn bisher unterstützt haben und rief alle auf, immer und jederzeit für die Rechte der Flüchtlinge und für die unteilbaren Menschenrechte aktiv zu sein und für sie zu kämpfen.

Nach der Kundgebung griff er zur Gitarre, die er lange vermissen musste und spielte für uns und alle, die sich nach Freiheit sehnen.

Wir werden Euch weiter informieren, denn die Kampagne ist nicht beendet. Die erste Forderung nach seiner Freilassung wurde erreicht, doch die zweite nach seiner Asylanerkennung noch nicht. Sein Recht auf Asyl muss noch erstritten werden.

Einen großen Dank an alle bisherigen Unterstützerinnen und Unterstützer. Bitte bleibt dabei.

Beste Grüße

und bald folgen neue Nachrichten

Karawane Hamburg

Language: 
Local group: