You are here

Karawane in Düsseldorf: Gemeinsam gegen Abschiebung, Ausgrenzung und weltweite Ausbeutung

Thursday, May 24, 2007 - 10:01 to 18:05
description:

Gemeinsam gegen Abschiebung, Ausgrenzung und weltweite Ausbeutung
Konferenz im ZAKK, Fichtenstr., Düsseldorf

10:00Uhr - Eröffnung
Ziele und Strategien der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

11:00 Uhr - Block 1 - Flüchtlingssituation in NRW

Lebensbedingungen von Flüchtlingen in Düsseldorf und Umgebung, mit besonderem Bezug zu Remscheid in Gedenken an Mohammad Selah, der aufgrund verweigerter Gesundheitsversorgung gestorben ist.

12:00 Mittagspause

13:00 Uhr - Block 2 - Rasissmus mordet!

Von Oury Jalloh aus Dessau zu Dominique Koumadio in Dortmund, Polizeibrutalität gegen MigrantInnen
a)Film: Nix Passiert – Polizeibrutalität in Wuppertal, 20 min.
b) Berichte von der Initiative in Gedenken an Dominique Koumadio & Karawane NRW

14:00 - Block 3 - Weltweite Ausbeutung und Unterdrückung
a) Situation der Kurdinnen und Kurden
YEKKOM Föderation der kurdischen Vereine in Deutschland e.V.
b) Die Situation im Iran
SPI Sozialistische Partei Irans
c) Die Menschenrechtsituation in der Türkei
Dogan Genc, Vorstandsmitglied des Menschenrechtsvereins IHD aus der Türkei
d) "Wir wollen Freiheit" - Kampagne für Inhaftierte Oppositionelle in der Türkei
AGIF Föderation der ArbeitsmigrantInnen aus der Türkei in Deutschland

15:00 Uhr Abschlussdiskussion

# # # # #

17:30 Uhr Demonstration
Beginn am Oberbilker Markt, Düsseldorf

Location:
ZAKK, Fichtenstr. 40, Düsseldorf
Local group: