You are here

Freiheit für Mumia Abu-Jamal: Rundbrief November 2009

Free Mumia Now! Online petition for freedom for Mumia Abu Jamal

Münchner Stadträte für Mumia Abu-Jamal Die Mehrheit der Münchner Stadträte haben sich am Mittwoch in einer Resolution mit dem afroamerikanischen Bürgerechtler Mumia Abu-Jamal solidarisiert
English: Munich City Council Passes Resolution for Mumia Abu-Jamal

Novemberrundbrief zur Unterstützung von Mumia Abu-Jamal.

Die Vorbereitungen zu Notfallprotesten für den von der Todesstrafe bedrohten afroamerikanischen Journalisten laufen auf Hochtouren. In zahlreichen Städten werden dezentrale Aktionskonzepte entwickelt. Einige sind weiter unten bereits aufgeführt. Auch der Aufruf der Roten Hilfe e.V. zu einer bundesweiten Demonstration im Falle eines Hinrichtungstermins ( http://mumia-hoerbuch.de/bundnis.htm#notfallproteste240909 ) gewinnt immer mehr Unterstützung ( http://mumia-hoerbuch.de/bundnis.htm#notfallprotesteaufrufer ). Der Aufruf ist jetzt auch in einigen anderen Sprachen verfügbar ( http://mumia-hoerbuch.de/bundnis.htm#notfallprotesteanderesprachen ).
Nach wie vor können alle noch nach weiteren UnterstützerInnen für diesen Aufruf suchen. Zuschriften gerne an uns zurück.
Veranstaltungen und Kundgebungen, die Mumias Leben und Freiheit thematisieren, finden seit Ende September wöchentlich überall in der BRD statt. Die Aktivitäten sind seit dem Sommer 2009 enorm angestiegen. Selbst in der bürgerlichen Öffentlichkeit beginnen neue Initiativen. So haben sich z.B. am 28.10.09 die Mehrheit der Münchner Stadträte mit Mumia solidarisiert ( http://www.jungewelt.de/2009/10-29/023.php ).

Auch in Berlin laufen die Vorbereitungen für die Notfallproteste auf Hochtouren:
Sollte die Todesstrafe gegen Mumia bestätigt werden, wird am 3. Tag danach um 12 Uhr vor die US-amerikanische Botschaft am Pariser Platz mobilisiert. Dort soll lautstark dem Unmut über den angekündigten Justizmord Ausdruck verliehen werden.
Außerdem wird es am letzten Samstag vor einem angesetzten Hinrichtungstermin eine bundesweit mobilisierte Demonstration vom Kreuzberger Oranienplatz zur US-Botschaft geben. Beginn ist dann um 14 Uhr.

Es gibt eine Datei, in der praktische Vorschläge zur Unterstützung von Mumia Abu-Jamal für Einzelpersonen und Gruppen zusammengestellt sind: http://mumia-hoerbuch.de/text/unterstutzung10.pdf

Bis heute. den 1. November 2009, ist noch keine Entscheidung am US Supreme Court über Mumias Leben gefallen. Mumias Anwalt Robert R.Bryan macht in seinem neuesten Legal Update jedoch erneut deutlich, wie ernst die Lage ist. Der Text im Original: http://mumia-hoerbuch.de/legalupdate.htm#legalupdate291009
Eine deutsche Übersetzung hat das Bremer IVK bereits angekündigt: http://www.freedom-now.de/

Im November wird ein neue Musik Solidaritäts-CD für die Free Mumia Kampagne erscheinen. Bielefelder Mumia UnterstützerInnen sind in intensiven Vorbereitungen. Die Doppel-CD wird 13€ kosten und über den Bremer Jump Up Verlag und den Rote Hilfe-Literaturvertrieb erhältlich sein. Darauf vertretene MusikerInnen sind z.B. Irié Revoltés, Spirit Child, Chaoz One, Tod Und Mordschlag, Zion Train, Müllsch, Kobayashi, Rebell Der Welt, Rantanplan, Holger Burner u.v.a. mehr.

Ausserdem gibt es beim Rote Hilfe Literatur Vertrieb als auch beim Berliner FREE MUMIA Bündnis bald neue Plakate, Aufkleber, Postkarten, T-Shirts etc. zur Unterstützung für Mumia Abu-Jamal. Bitte bestellen und verteilen. Kontakt: literaturvertrieb@rote-hilfe.de und free.mumia@gmx.net

Auf der Seite des Münchner FREE MUMIA-Bündnis können neue Anzeigenvorlagen für die Notfallproteste herunter geladen werden. Bitte verbreitet die weiter und stellt sie auf eure Webseiten.
http://mumia-soli-muenchen.tk/ und dann auf "Material-Download (Flugblätter, Radio-Jingles, Postkarten etc.)" klicken.

Zum weiteren Inhalt:

1.*** Nachrichten aus der FREE MUMIA Bewegung
2.*** Ankündigungen "Mumia 3+12"
3.*** Termine

4.*** weitere Anti-Repressionsnachrichten
--------------------------

1.*** Nachrichten aus der FREE MUMIA Bewegung:

Mumia-Soliaktivitäten in Hannover
http://mumiahannover.blogsport.de/

Mumia-Soliaktivitäten in München
http://mumia-soli-muenchen.tk/

Mumia-Soliaktivitäten in Kiel
http://freemumiakiel.blogsport.de/

Flugblattaktion in Frankfurt am Main, 13.10.09
“Free Mumia vor amerik. Konsulat”
http://de.indymedia.org/2009/10/263258.shtml
In den darunter geposteten Ergänzungen sind mehrere weitere Aktionen aus anderen Städten angeführt.

Hannover: Kundgebung und Film gegen die Todesstrafe, 11.10.09
http://de.indymedia.org/2009/10/263108.shtml?c=on#c602799
In einer Ergänzung Hinweise auf ähnliche Unterstützungsaktion in Kiel

Das Oldenburger Free Mumia-Bündnis stellt sich vor
http://mumia-hoerbuch.de/mumiadeutsch.htm#oldenburgerbundnis091009

- Hildesheim: neues Wandbild für Mumia Abu-Jamal, 28.09.09
http://de.indymedia.org/2009/09/262163.shtml

- Juristische Erläuterungen vom Bremer IVK
Aus dem IVK Rundschreiben # 21:
"...Erfreulicherweise nehmen im Moment die Aktivitäten der
Free-Mumia-Bewegung zu. Leider taucht darin immer wieder eine
Begrifflichkeit auf, die nichts mit der juristischen Wirklichkeit in
diesem Fall zu tun hat. Ein paar kurze Erläuterungen sind notwendig.
Bitte lesen: http://www.freedom-now.de/news/artikel546.html ..."

Die Online Petition an den US-Justizminister Eric Holder wird inzwischen in vielen Ländern außerhalb der USA aufgegriffen.
Sie befindet sich hier im Netz http://www.iacenter.org/mumiapetition/
In deutscher Sprache steht die Petition hier im Netz. Dort kann auch sofort unterschrieben werden. Alle Unterschriften werden in die USA weitergeleitet:
http://www.thepetitionsite.com/1/mr-holder-start-a-civil-rights-investig...
Am 12. November werden die Unterschriften in Washington DC beim Justizministerium abgegeben.

- Der Schauspieler Rolf Becker besuchte Mumia im Todestrakt. Verschiedene Berichte zum Anhören gibt es hier http://mumia-hoerbuch.de/mumiadeutsch.htm#rolfbeckerinterview
Außerdem erschien ein längeres Gespräch über diesen Besuch in der Tageszeitung Junge Welt: http://www.jungewelt.de/2009/10-10/001.php
Der Titel lautet »Draußen fast nur Weiße, im Gefängnis meist Afroamerikaner«

Überraschenderweise erschien am 13.10.09 ein sehr sachlicher Artikel über Mumia Abu-Jamal in der TAZ: Todeskandidat Mumia Abu-Jamal - Selbst Obama kann nicht helfen
http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/selbst-obama-kann-nich...

- Drei Bücher von Mumia Abu-Jamal weiterhin in deutscher Sprache lieferbar
http://www.freedom-now.de/news/artikel492.html

Internet Blogs (kurze Auswahl):

- Fernsehbeiträge über die FREE MUMIA Kampagne auf T.O.P. TV seit 2007 (gesammelte Beiträge): http://de.sevenload.com/alben/G9FNDWP

- Wer ist Mumia Abu-Jamal?, 25.10.2009
http://de.indymedia.org/2009/10/264207.shtml

Bedroht wie selten zuvor: Mumia Abu-Jamal, 19.10.09
http://www.luzi-m.org/nachrichten/artikel/datum/2009/10/19/269/

- Controversy on possible execution of Mumia (engl.), 04.10.2009
http://de.indymedia.org/2009/10/262563.shtml

- Friedensnobelpreisverleihung 2009:
Nur Stunden nach der überraschenden Verleihung des diesjährigen Freidensnobelpreises an Barack Obama interviewte der unabhäüngige Fernsehsender DEMOCRACY NOW! den Sprecher des Osloer Nobel-Preis-Komitees. Neben Naomi Klein kam auch der Autor Tariq Ali zu Wort, der u.a. vorschlug, diesen Preis eher an Mumia Abu-Jamal oder Noam Chomsky zu verleihen. Auf ZMag erschien am 11.10.09 eine deutschsprachige Transkription der Sendung:
http://zmag.de/artikel/kritik-am-friedensnobelpreis-fuer-obama
---------------------------

2.*** Ankündigungen "Mumia 3+12":

Hildesheim
Kundgebung "Für das Leben und die Freiheit von Mumia Abu-Jamal!
Todesstrafe abschaffen!"
12:00 Huckup, Hildesheim
Achtet auf aktuelle Ankündigungen!
Homepage der AKA Hildesheim: http://www.aka-hildesheim.tk/

München
Mahnwache vor dem US Konsulat
12:00 Königinstr./Von- der- Thann-Str.
18:00 Demonstration durch München
Flugblatt-Download des Münchner Aufrufs als pdf-Datei:
http://rhmuenchen.blogsport.de/images/Mumia_MuenchnerAufruf.pdf
Tag und Ort der Auftaktkundgebung und andere aktuelle Entwicklungen erfahrt
ihr hier: http://www.mumia-soli-muenchen.tk/

Kiel
Kundgebung
17:00 (Montag - Freitag).
12:00 (Samstag + Sonntag) Hauptbahnhof
Homepage des Free Mumia!-Plenums Kiel mit Aufruftext:
http://freemumiakiel.blogsport.de/2009/10/03/tag-x-3-in-kiel/

Wien
Demonstration
zur US-Botschaft
Achtet auf aktuelle Ankündigungen!

Nürnberg – “Mumia 3 + 18”
Kundgebung 18:00 an der Lorenzkirche

Heidelberg – “Mumia 1+18”
Kundgebung am 1. Tag nach Wiedereinsetzung der Todesstrafe
18:00 Anatomieplatz (vor dem Psychologischen Institut in der Hauptstr.)

weitere Ankündigungen werden hier regelmäßig nachgetragen:
http://www.das-mumia-hoerbuch.de/dreipluszwolf.htm

-------------------------
3.*** Termine:

Jeden Montag, 18 Uhr “FREE MUMIA News” im Internetradio auf http://85.214.123.163:8000/metropolis.m3u

Di, 3. November 2009, 19:30
Veranstaltung zu Mumia Abu-Jamal und anderen Fällen
Raum 108 des Anglistischen Seminars der Uni Heidelberg, Kettengasse 12 Heidelberg

Fr., 6.November 2009, 15:00
Kundgebung vor dem amerikanischen Generalkonsulat in Frankfurt a.M.
Siesmayerstraße 21
60323 Frankfurt a.M. (Westend-Süd)
Freiheit für Mumia Abu-Jamal! Abschaffung der Todesstrafe!
Anschließend Demo in die Innenstadt und Videokundgebung an der Konstablerwache
Aufruf: http://mumia-hoerbuch.de/text/flugblattffm61109.pdf

Freitag, 6. November 2009, 17:00
Amerikahaus, Gleißbühlstr. 9, Nürnberg
Kundgebung: Freiheit für Mumia Abu-Jamal!

Freitag, 6. November 20:00 Uhr
Filmvorführung: "In Prison My Whole Life" (UK, 2007, OmU)
KulturLaden Westend, Ligsalzstr. 44
Eintritt frei (Spenden erwünscht)

Samstag, 7. November 2009, 12:00
Marktplatz, Bremer Innenstadt:
Kundgebung Freiheit für Mumia Abu-Jamal - Jetzt sofort!
Weg mit der Todesstrafe!

Donnerstag, 19. November 2009
Mumia-Infotour Veranstaltung im Jugend Wohn Projekt MittenDrin (JWP)
JWP MittenDrin e.V. - Schinkelstr. 15a - 16816 Neuruppin

---------------------------
4.*** weitere Anti-Repressionsnachrichten:

- Im ersten Privatgefängnis der Bundesrepublik war der Gefangene Stefan Milde für einige Zeit in den Hungerstreik getreten, um gegen die schlechten Bedingungen zu kämpfen. Seine Erklärung steht hier:
http://mumia-hoerbuch.de/arn.htm#hungerstreikburg221009

- In der Türkei gibt es viele politische Gefangene. Güler Zere kämpft zur Zeit gegen Krebs unter unmenschlichen Haftbedingungen. Mehr darüber hier:
http://mumia-hoerbuch.de/text/guelerzere181009.pdf

- Zwischen dem 13. – 15. November findet in Rostock ein Anti-Repressionswochenende statt. Mehr Informationen: http://repressionfueralle.blogsport.de

------------------------

Wir hoffen, gut informiert zu haben.

Viele Grüße vom Berliner Bündnis Freiheit für Mumia Abu-Jamal!
im HdD Greifswalderstr.4
10405 Berlin
www.mumia-hoerbuch.de/bundnis.htm
free.mumia (ät) gmx.net
Wer ist das Berliner Bündnis Freiheit für Mumia Abu-Jamal?
http://mumia-hoerbuch.de/kontakt.htm

Freiheit für Mumia Abu-Jamal: Rundbrief Oktober 2009

Language: