No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Protest gegen Nigeria Botschaftsanhörungen in Karlsruhe

Tuesday, May 4, 2010 - 08:29 to 23:29

Schließt euch den Protest an!
Kommt am Diesntag den 4.Mai zum Regierungspräsidium Karlsrue
Durlacher Allee 100

The Voice Baden Württemberg teilt mit, dass es erneut Anhörungen mit der nigerianischen Botschaft diesmal in einem Flüchtlingslager bei Karlsruhe finden.
Kurzfristig wurde bekannt, dass die Kollaboration der Botschaft mit den deutschen Abschiebebehörden am Dienstag, den 04. Mai in der Durlacher Allee 100 in Karlsruhe stattfindet. The VOICE Refugee Froum ruft alle zu mobilisierenden Kräfte auf, nach Karlsruhe zu kommen - zum Protest gegen die Abschiebungen und gegen die Kollaboration der nigerianischen Botschaft.
Seit mehr als zwei Jahren bringen the Voice und das KARAWANE Netzwerk die Botschaftskollaboration bei der rassistischen deutschen Abschiebepolitik in die Öffentlichkeit. Trotz des Drucks, der zwischenzeitlich auf der nigerianischen Botschaft lastete, setzt sie die Unterstützung für das rassistisch kolonialistisch System der Deportation fort. Erst im Januar diesen Jahres wurde unser Freund und Aktivist, Kevin I., durch Hilfe der nigerianischen Botschaft nach mehr als zehn Jahren Leben in Deutschland nach Lagos abgeschoben. Wir haben seitdem nichts mehr von ihm gehört.

Den Protest und den Widerstand gegen das Spiel mit unseren Leben müssen wir intensivieren. Kommt nach Karlsruhe.

Aufruf in englisch und französisch.

eine weitere Bitte:

Es haben sich einige AktivistInnen angekündigt aus entfernten Orten, die aber einen Fahrtkostenunterstützung brauchen.
wir bitten allen, denen es möglich ist, möglichst schnell eine Spende zu geben:

Spendenkonto:
Förderverein the Voice e.V.
Konto-Nr: 127 829
Sparkasse Göttingen
BLZ: 260 500 01
Stichwort: *Soli für* *Voice Baden-Württemberg*

beste Grüße
in Zusammenarbeit mit the Voice
KARAWANE HH

Language: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate