You are here

Jahrestag der rassistischen Polizeikontrolle von Miloud L. Cherif am Erfurter Hauptbahnhof

Sunday, November 20, 2011 - 13:00 to 22:51

Diskussion in Jena über Residenzpflicht und den Widerstand dagegen am 20.11.2011 um 14:00 Uhr bei The VOICE Refugee Forum im Schillergässchen 5 mit Miloud L. Cherif und Osaren Igbinoba

Miloud Cherif Speaks on Residenzpflicht during Felix Otto rememberance in Jena

Am 20.11.2011 jährt sich das Vorkommnis der rassistischen Polizeikontrolle von Miloud L. Cherif am Erfurter Hauptbahnhof zur Feststellung einer möglichen Verletzung der menschenverachtenden Residenzpflicht.

Meine Freiheit steht nicht zur Disposition! - Das Maß ist voll! Befinden sich Flüchtlinge in Deutschland in Feindesland?

Miloud zeigt Wege und Mittel auf der Repression durch zivilen Ungehorsam entgegen zu treten:

- Erklärung von Miloud L. Cherif gegen die Residenzpflicht
- Video: "Meine Freiheit ist nicht verkäuflich!"

Local group: