No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Solidarität mit den Flüchtlingen im Hungerstreik - Grußbotschaft aus Hamburg

Liebe Freundinnen und Freunde,
mit großer Achtung und Anteilnahme verfolgen wir Euren notwendigen und konsequenten Protest. Das deutsche Asyl- und Lagersystem hat schon so vielen Menschen das Leben gekostet. Gerade hat im Lager in Bramsche/Osnabrück ein junger Mensch versucht, sein Leben zu beenden, weil ihn Ablehnung und Isolation in die Hoffnungslosigkeit getrieben haben. Euer Hungerstreik und das Verschließen Eurer Münder setzen ein unübersehbares Signal, einen unüberhörbaren Aufschrei zum selbstbestimmten Widerstand gegen die verlorenen Jahre, gegen die krank machende Unsicherheit, gegen das Vegetieren unter rassistischen Sondergesetzen und Sonderbehandlung, gegen die Entfremdung in der Isolation der Lager, gegen den schleichende Wahnsinn, gegen den sinnlosen Tod.
Euer Kampf ist für die Menschenwürde und das Leben. Für einen Zusammenschluß der Widerstand leistenden Flüchtlinge in den Lagern von Süd nach Nord und Ost nach West - in ganz Deutschland.

Wir übermitteln Euch unsere herzlichen und solidarischen Grüße
KARAWANE-Hamburg

Freunde und Freundinnen der KARAWANE-Gruppe Hamburg und des Palästina- Arbeitskreis haben heute am 30. Juni mit einem Informationstisch in Hamburg-Altona über den Hungerstreik der Flüchtlinge in Würzburg informiert und ca 100 Protestbriefe eingesammelt.

Solidaritätsaktion Hamburg-Altona

Solidaritätsgrüße nach Würzburg aus Hamburg

Infoseite Hungerstreik in Würzburg
http://gustreik.blogsport.eu/

-------------------------------------

Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen - Hamburg
Internationales Zentrum B5
Brigittenstrasse 5, 20359 Hamburg St.Pauli
Tel: +49-(0)40-43 18 90 37
Fax: +49-(0)40-43 18 90 38
email: free2move[ät]nadir.org
http://thecaravan.org

Language: 
Local group: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate