No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Kundgebung in Solidarität mit dem Flüchtlingdprotestmarsch in Hamburg

Saturday, September 29, 2012 - 13:30 to 17:30

Wir rufen zusammen mit dem Flüchtlingsrat Hamburg alle Menschen auf, am 29. September

von 13.30 bis 17.30 Uhr auf den Bahnhofsvorplatz (Hauptbahnhof, Glockengießerwall) zu kommen.

Wir werden die Forderungen der Flüchtlinge für ihren Protestmarsch sichtbar machen und aktuelle Informationen geben. Gleichzeitig rufen wir zur Beteiligung am Marsch und zur Fahrt nach Berlin auf.

Solidarität mit dem Protestmarsch von Flüchtlingen

29. September 2012; 13.30 – 17.30 Uhr

Hamburg Hauptbahnhof (Glockengießerwall)

Flüchtlinge, die sich auf dem Weg von Würzburg nach Berlin dem Protestmarsch anschließen wollen, können mit uns in Kontakt treten, um die Fahrt dorthin zu organisieren.

Kontakt: KARAWANE Hamburg 0176-303 66 55 9; free2move(at)nadir.org

Wir werden für die Ankunft des Protestmarschs der Flüchtlinge in Berlin eine Fahrt von Hamburg nach Berlin organisieren. Wir rufen alle Flüchtlinge und alle solidarischen Menschen aus Norddeutschland auf, sich uns anzuschließen. Der Protestmarsch der Flüchtlinge wird etwa Mitte Oktober Berlin erreichen.

Wir bitten alle UnterstützerInnen, die Aufrufe zum Protestmarsch der Flüchtlinge in den verschiedenen Sprachen in Hamburg zu verteilen. Material/Kopiervorlagen gibt es bei uns oder beim Flüchtlingsrat Hamburg (Nernstweg 32, Altona).

Eine Informations-Verteil-Aktion der KARAWANE Hamburg findet am Freitag, 14. September von 15°° - 17°° Uhr in Billstedt (vor Billstedt-Center) statt.

KARAWANE für die Rechte der Flüchtlinge und Migrant_innen – Hamburg

c/o Internationales Zentrum B5 Brigittenstr. 5 20359 Hamburg

Tel: +49-40-43 18 90 37 Fax: +49-40-43 18 90 37 free2move@nadir.org www.thecaravan.org

Together with the Flüchtlingsrat Hamburg we call on all to assemble in front of the main station in Hamburg (Hauptbahnhof/Glockengießerwall) at septembre 29th.

We will make the demands of the refugee protest march audiable and visible in Hamburg and call for participation in the march and/or for the manifestation in Berlin.

Solidarty with the Refugees Protest March

Septembre 29th 2012; 1.30 pm to 5.30 pm

Hamburg Main Station (Hbf/Glockengießerwall)

Refugees who want to join the march to Berlin can contact us for organizing the journey: KARAWANE Hamburg 0176-303 66 55 9; @: free2move nadir.org

We will also organize a collective trip to Berlin for the regugee protest march arrival in Berlin. We call all refugees and people in solidarity to join. The protest march will reach Berlin around middle of octobre.

We request all to distribute the call for the march in many languages in Hamburg and North Germany. (Material/copies you can get from us or from Flüchtlingsrat Hamburg (Nernstweg 32)

A action of dristibution takes place on septembre 14th; 3 pm to 5 pm Hamburg Billstedt (in front of Billstedt-Center)

Local group: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate