No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

CLANDESTIN Karikaturen und Zeichnungen zu Flucht, Migration und Illegalität

CLANDESTIN

Said (*1974 in Algerien) ist Zeichner und Miniaturmaler.?In Algerien wegen seiner politischen Karikaturen verfolgt, musste er sein Land verlassen und floh nach Deutschland. Als Asylbewerber organisierte er sich bei The VOICE Jena, einer Selbstorganisation von Flüchtlingen, und war aktiv beim antirassistischen Grenzcamp in Jena im Jahr 2002 und dem ersten NOBORDER Camp in Strassburg.?

Saids Asylantrag wurde abgelehnt und er wurde nach 5 Monaten in Abschiebehaft im Jahr 2003 abgeschoben. Nach zwei Monaten in Algerien verliess er das Land wieder - erst nach Mauretanien, dann über Tunesien, Libyen, die Vereinigten Arabischen Emirate und Syrien in die Türkei, wo er über zwei Jahre illegalisiert lebte und arbeitete. Nach sechs erfolglosen Versuchen innerhalb von zwei Jahren, wieder nach Europa zu gelangen, nach mehreren Festnahmen und Gefängnisaufenthalten in der Türkei wegen fehlender Aufenthaltspapiere, gelangte er schließlich nach Griechenland.

Saids Karikaturen bebildern seine Erlebnisse und erzählen von den Erfahrungen, die nicht nur er selbst als CLANDESTIN auf der Flucht gemacht hat. Sie nehmen uns mit auf seine seit dreizehn Jahren andauernde Suche nach einem Land, in dem er in Sicherheit leben und
arbeiten kann.

Die Ausstellung ist Teil der Mobilisierung für das politisch kulturelle Karawane Festival für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen in Jena vom 4. bis 6. Juni 2010.?

Golden Pudel Club, Sankt Pauli Fischmarkt 27,
15. bis 30.04.2010
Täglich 11 Uhr bis 22 Uhr

Vernissage Donnerstag 15. April 2010 um 19 Uhr

Local group: 
Language: 

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate