No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Jena

Decentralized Info Campaign for OURY JALLOH in JENA at the Holzmarkt

2015-01-05 16:00:00 to 2015-01-05 18:27:00

THE HORRIBLE DEATH OF OURY JALLOH HAS ITS 10TH ANNIVERSARY ON JANUARY 7TH 2015

JENA: Holzmarkt
5. Januar 2015, 17:00 Uhr

Public Information on the State of Play in the Oury-Jalloh-Campaign
Audios – Videos – Personal Speeches

warm Soup and hot Beverages provided

Roma Comunity in Thüringen kämpft gegen Abschiebungen


Video von der Kundgebung in Weimar am 25.11.04 vor dem Thüringer Landesverwaltungsamt mit der Familie Arsič, die am 27.11.14 nach Serbien abgeschoben werden sollte.
Language: 
Local group: 

Offener Brief an das BAMF gegen die Abschiebung der Familie Arsič und anderer Roma nach Serbien

Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Cedomir Arsič hat am 08.12.2014 einen Termin bei Ihnen, um einen weiteren Asylantrag zu stellen.

Ich möchte Sie hiermit über einen Aufruf der orthodox-christlich-nationalistischen Organisation srb-akcija vom 01.12.2014 informieren, Sie finden diesen Aufruf auf:

http://www.b92.net/info/vesti/index.php?yyyy=2014&mm=12&dd=01&nav_catego...

Language: 
Local group: 

Weimar - Official Protest Note against the Deportation of Family Cedomit Arsic

2014-11-25 11:00:00 to 2014-11-25 15:00:00

25.11.04 - Rally in Weimar at 12.00hour:
(State Administration Thuringia – Foreigner Affairs)
Thüringer Landesverwaltungsamt
Weimarplatz 4, 99423 Weimar

Öffentliches Protestschreiben gegen die Abschiebung von Familie Arsic
http://thevoiceforum.org/node/3787

Kundgebung in Weimar, 25.11.04 um 12.00 uhr
Thüringer Landesverwaltungsamt
Weimarplatz 4
99423 Weimar

We are protesting strongly against planed deportation of Roma people and in special of family Arsic.

Angekündigte Deportation der Familie Arsic nach Serbien

Familie Arsic wurde von der Behörde in Heiligenstadt/Thüringen angekündigt, am 27. November 2014 nach Serbien deportiert zu werden.
Language: 
Local group: 

1st Call for a Coordinated Regional Refugee Community Assembly – The VOICE Refugee Forum Germany

Deutsch: Erster Aufruf zu einer koordinierten regionalen FlüchtlingsversammlungThe VOICE Refugee Forum Germany

We, the activists of The VOICE Refugee Forum in Jena, are keen to organize political workshops and seminars from the meetings of refugee activists in the regions of Germany to discuss about our work and the political situation in our home countries, and our struggle for a better situation of refugees here in Germany and beyond.

Language: 
Local group: 

Breitenworbis - Secure? - where? when? Deportation crime - Family Arsic

deutsch

Family Arsic got a date from the administration in Heiligenstadt/Thuringia to be deported to Serbia on November 27, 2014.

German authorities denied their right to be protected and the local administration rejected the necessary medical treatment for Ms Arsic who suffered from three strokes. Issuing the deportation order while knowing about the facts is signing a death certificate. Mr Arsic gives his testimony to the public.

The German state is organizing mass deportation of Roma people. There was a charter plane deportation on Nov.18 and the next is anounced for Dec.9 2014. Baden-Baden Airpark and Stuttgart Airport in Baden-Wurtemberg are two hubs of the German deportation business.

Language: 
Local group: 

Breitenworbis - Kundgebung und Zeugnisse - Videos

Im Rahmen der Aktivitäten anlässlich des 20-jährigen Bestehens von THE VOICE Refugee Forum fand eine Kundgebung in Breitenworbis statt.

Aufruf für die Aktion auf English:
Keep On - Close down Breitenworbis refugee isolation camp in Thüringen

Im Anschluss haben wir drei Videos von cross-point über die Aktion in Breitenworbis:

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - Jena

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate