No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Bremen

Bremen: Veranstaltung zur aktuellen Lage in Togo

2012-06-21 19:30:00 to 2012-06-21 21:25:00

Seit letztem Dienstag (12.6.2012) gibt es in Togo einen Aufstand gegen die Regierung, weil diese das Wahlgesetz ändert. Die Organisation „Lass uns Togo retten“ rief zu Demonstrationen auf. Es erschienen ca. 6.000 Menschen in der Hauptstadt Lomé. Diese Bewegungen konnten drei Tage gehalten werden, leider hat das Militär am nächsten Tag mit Hilfe massiver Gewalt die Demonstrationen aufgelöst. 169 Menschen wurden verhaftet, 54 schwer verletzt und drei wurden getötet, unter ihnen ein 6-monatiges Baby.

Bremen: Kundgebung in Erinnerung an Layé Conde, Oury Jalloh ...

2012-01-07 15:30:00 to 2012-01-07 18:38:00

In Erinnerung an Layé Conde, Oury Jalloh und viele weitere Opfer rassistischer Polizeigewalt

Kundgebung mit Video-Screening: Samstag, 7. Januar, 16.30 Uhr, Sielwallkreuzung

De­mons­tra­ti­on in Ge­den­ken an Milos Red­ze­po­vic

2011-11-19 11:00:00 to 2011-11-19 15:25:00

Am 19. No­vem­ber 2011, um 12 Uhr,
De­mons­tra­ti­on in Ge­den­ken an Milos Red­ze­po­vic
am Bahn­hof Syke (Landkreis Diepholz, bei Bremen)

http://gedenkenanmilos.blogsport.de/

Veranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in Bremen

2011-09-28 13:00:00 to 2011-09-28 17:00:00

Unterbringung von Flüchtlingen im Umbruch -
Eine kritische Betrachtung aus gesundheitlicher Perspektive

Fachtagung mit Vorträgen und Podiumsdiskussion
Mittwoch, 28.9.2011, 13.00 – 17.00 Uhr, Gesundheitsamt

Veranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in Bremen

2011-09-28 13:00:00 to 2011-09-28 17:00:00

Unterbringung von Flüchtlingen im Umbruch -
Eine kritische Betrachtung aus gesundheitlicher Perspektive

Fachtagung mit Vorträgen und Podiumsdiskussion
Mittwoch, 28.9.2011, 13.00 – 17.00 Uhr, Gesundheitsamt

Protestiert gegen den Skandal der angekündigten Hinrichtung von Troy Davis!!

2011-09-21 16:00:00 to 2011-09-21 22:00:00

Mordtermin steht

Protestiert gegen den Skandal einer angekündigten
Hinrichtung!!

Treffpunkt in Bremen: Heute, 21.09.2011 um 16.00 Uhr am Roland

Info: Gnadengesuch abgelehnt

http://de.indymedia.org/2011/09/316074.shtml

http://de.wikipedia.org/wiki/Troy_Davis

http://www.stern.de/panorama/umstrittenes-todesurteil-in-den-usa-troy-da...

Vortrag und Diashow im Rahmen des Kulturdinners „Was geschieht in Chile?“

2011-09-15 20:00:00 to 2011-09-15 23:49:00

Die Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und Migrant/innen
lädt ein zum Chilenischen Buffet
Was geschieht in Chile?

Anschließend: Vortrag und Diashow „Was geschieht in Chile?“
Zum ersten mal seit Jahren gehen die Menschen massenhaft auf die Straße
und rufen laut: „Es reicht!“

Erfolg: Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim bisher nicht durchgesetzt

Die Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim M. am 31. Mai 2011 nicht durchgesetzt; den geplanten Termin um 04:00 Uhr hatten Ausländerbehörde und Polizei kurzfristig verworfen – auch Fitim wurde nicht über den spontan ausgesetzten Termin informiert. Dennoch hatten sich bereits in den frühen Morgenstunden knapp 100 Unterstützer_innen versammelt, um gegen die Abschiebung zu protestieren.

Language: 
Local group: 

Stadt Delmenhorst plant am 31. Mai die Abschiebung eines 28jährigen Ashkali

Die Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim M. am 31. Mai 2011 nicht durchgesetzt; den geplanten Termin um 04:00 Uhr hatten Ausländerbehörde und Polizei kurzfristig verworfen – auch Fitim wurde

Language: 
Local group: 

Emanzipation der Roma - Vortrag und Diskussion mit dem Schriftsteller Jovan Nikolic

2011-05-06 19:00:00 to 2011-05-06 21:34:00

Freitag, 6. Mai um 19 Uhr:

Emanzipation der Roma
Über Kultur, Geschichte und Arbeit des Rom eV für gesellschaftliche und politische Gleichberechtigung der Roma. Villa Ichon, Bremen

Vortrag und Diskussion mit dem Schriftsteller Jovan Nikolic
(Mitarbeiter von Rom e.V., Köln) im Rahmen des Balkan Cinema Fokus:Roma und in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen

Pages

Subscribe to RSS - Bremen

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Upcoming Events

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate