No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Bremen

Vortrag und Diashow im Rahmen des Kulturdinners „Was geschieht in Chile?“

2011-09-15 20:00:00 to 2011-09-15 23:49:00

Die Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und Migrant/innen
lädt ein zum Chilenischen Buffet
Was geschieht in Chile?

Anschließend: Vortrag und Diashow „Was geschieht in Chile?“
Zum ersten mal seit Jahren gehen die Menschen massenhaft auf die Straße
und rufen laut: „Es reicht!“

Erfolg: Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim bisher nicht durchgesetzt

Die Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim M. am 31. Mai 2011 nicht durchgesetzt; den geplanten Termin um 04:00 Uhr hatten Ausländerbehörde und Polizei kurzfristig verworfen – auch Fitim wurde nicht über den spontan ausgesetzten Termin informiert. Dennoch hatten sich bereits in den frühen Morgenstunden knapp 100 Unterstützer_innen versammelt, um gegen die Abschiebung zu protestieren.

Language: 
Local group: 

Stadt Delmenhorst plant am 31. Mai die Abschiebung eines 28jährigen Ashkali

Die Stadt Delmenhorst hat die geplante Abschiebung von Fitim M. am 31. Mai 2011 nicht durchgesetzt; den geplanten Termin um 04:00 Uhr hatten Ausländerbehörde und Polizei kurzfristig verworfen – auch Fitim wurde

Language: 
Local group: 

Emanzipation der Roma - Vortrag und Diskussion mit dem Schriftsteller Jovan Nikolic

2011-05-06 19:00:00 to 2011-05-06 21:34:00

Freitag, 6. Mai um 19 Uhr:

Emanzipation der Roma
Über Kultur, Geschichte und Arbeit des Rom eV für gesellschaftliche und politische Gleichberechtigung der Roma. Villa Ichon, Bremen

Vortrag und Diskussion mit dem Schriftsteller Jovan Nikolic
(Mitarbeiter von Rom e.V., Köln) im Rahmen des Balkan Cinema Fokus:Roma und in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen

Bremen Day of Action against racist refugee legislation

Stop isolation and exclusion – equal rights for everybody!
Bremen Day of Action against racist refugee legislation.
STOP forced living in isolation in Camps/Heim

Saturday, 14th May 2011
Call for download:
http://thecaravan.org/files/caravan/AufrufCall140511.pdf

Language: 
Local group: 

Bremer Aktionstag gegen rassistische Sondergesetze

2011-05-14 12:00:00 to 2011-05-14 16:36:00

Gegen Isolation und Ausgrenzung – Gleiche Rechte für alle!
Bremer Aktionstag gegen rassistische Sondergesetze.
Sofortiger Stopp der Zwangsunterbringung in Sammellagern!

Samstag, 14. Mai 2011

Aufruf deutsch/englisch zum download:
http://thecaravan.org/files/caravan/AufrufCall140511.pdf

Demo in Solidarität mit den Menschen in Libyen, Tunesien, Ägypten, Jemen, Bahrain...

2011-03-12 10:00:00 to 2011-03-12 13:30:00

Freiheit statt Frontex

Demo am Samstag, den 12. März, um 11 Uhr, Bremen Hauptbahnhof

berlusconi & gaddafi

In immer mehr Ländern gehen die Menschen angesichts der sozialen und politischen Lage auf die Straße, um ihre Lebenssituation zu verbessern.

به مناسبت صدمين سالگرد روز جهاني زنما همه زناني شورشي هستيم!

8 مارس 100 ساله شد، امسال مي خواهيم در کنار شما و دست در دست
شما، هم گام، هم راه و هم صدا شويم!

Language: 
Local group: 

Lasst uns den 100. Jahrestag des Internationalen Frauentags feiern

2011-03-08 15:00:00 to 2011-03-08 17:00:00

Lasst uns gemeinsam demonstrieren – mit Frauen aus Ägypten, Tunesien, Afghanistan, Deutschland, Kongo, Irak, Italien, Pakistan, Nigeria, aus dem Iran ... und… und… und...
http://thecaravan.org/files/caravan/frauen.pdf

Schon seit hundert Jahren erreichte der Kampf der Frauen gegen ihre Unterdrückung weltweit einen neuen Höhepunkt.

Kulturdinner: Nordafrikanisches Solidaritätsbuffet

2011-03-03 19:00:00 to 2011-03-03 22:00:00

Nordafrikanisches Solidaritätsbuffet in Bremen

Anschließend:
Bilder, Berichte und Visionen von Personen aus Tunesien und Ägypten - organisiert im Bremer Solidaritätskomitee
„Revolutionen 2011“

Donnerstag, 3. März 11

Beginn 20.00 Uhr im Kulturzentrum Paradox
Bernhardtstr 10-12 Bremen Ostertor.

Pages

Subscribe to RSS - Bremen

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate