No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

NRW

Wuppertal and Jena - Community Exchange on Deportation and how resistance can be organized

2016-03-13 14:00:00 to 2016-03-13 17:00:00

CARAVAN for the rights of refugees and migrants
Sunday, March 13, 2016 at 15:00
International Café

Jena: Sunday, March 20, 2016 at 4pm
Haus auf der Mauer, Internationales Centrum
Johannisplatz 26, 07743 Jena

Community Exchange on Deportation and how resistance can be organized
http://thevoiceforum.org/node/4124

Residenzpflicht - Film and Discussion in Wuppertal

2016-02-14 14:00:00 to 2016-02-14 17:00:00

Residenzpflicht - Film and Discussion in Wuppertal
CARAVAN for the rights of refugees and migrants
Sunday, February 14, 2016 at 15:00

Marienstraße 52 in Wuppertal

International Café
Residenzpflicht - Film and discussion

Stoppt den Staatsterror in der Türkei - Frieden für Kurdistan

2016-01-02 13:00:00

HDP zieht vor den Europäischen Gerichtshof / DTK fordert Wiederaufnahme der Verhandlungen

Demonstration in Wuppertal am 2. Januar 2016
Beginn 14:00 Uhr am Johannes-Rau-Platz in Barmen
Nähe Bahnhof Barmen oder Schwebebahnhaltestelle "Alter Markt"

Großdemo in Düsseldorf gegen Erdogans Krieg gegen Kurdistan

2015-12-26 10:00:00 to 2015-12-26 17:00:00

Ist das euer Deal?! Türkei soll Flüchtlingsströme stoppen – EU soll zu Massakern in Kurdistan schweigen

Bundesweite Großdemonstration in Düsseldorf am 26.12.2015

Wuppertal - Workshop - Self-Empowerment of Refugees - Selbstermächtigung von Flüchtlingen

2015-10-18 14:00:00 to 2015-10-18 18:00:00

The Self Empowerment of Refugees
- Workshop -

Sunday, October 2015 at 2pm
Marienstraße 52, Wuppertal

Input by Rex Osa from THE VOICE Refugee Forum

Topics of the workshop

Kundgebung in Köln: Grenzen auf – Bleiberecht – Solidarität mit ALLEN Geflüchteten!

2015-10-03 15:00:00 to 2015-10-03 19:16:00

Kundgebung/Manifestation am 03.10.15 um 15 Uhr am Bahnhofsplatz in Köln mit Information, Redebeiträgen und Kulturprogramm. Aufrufende: Rom e.V. Köln, Antifaschistische Initiative Köln und Kein Mensch ist illegal Köln.

For No Border– the Right to Stay and Solidarity with ALL Refugees!

Demo Wuppertal - Solidarität mit den Menschen in Cizre - Schluss mit der Aggression gegen Kurdinnen und der Opposition

2015-09-12 15:00:00 to 2015-09-12 18:00:00

Solidarität mit den Menschen in Cizre - Schluss mit der Aggression gegen Kurdinnen und der Opposition
Demo in Wuppertal
Samstag 12. Septembr 2015 um 15:00 Uhr
Wuppertal vor den Cityarkaden

weitere Demonstrationen in anderen Städten:

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1505673629754183&id=14...

Die Uhrzeit für Wuppertal ist um eine Stunde auf 15:00Uhr verschoben worden.

Schluss mit dem Krieg gegen die Völker – Solidarität mit dem Befreiungskampf

2015-09-01 17:00:00 to 2015-09-01 20:00:00

Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört!

Antikriegstag, 1. September 2015 ab 17:00Uhr Kundgebung # 18:00 Uhr Demonstration

Wuppertal Elberfeld, vor den City-Arkaden

Zur Verhaftung und Kriminalisierung der ATIK-AktivistInnen durch die Generalbundesanwaltschaft

Wuppertal am 25.Mai 2015
Am 15. April 2015 wurden nach mehreren Razzien sieben Mitglieder der ATIK (Konföderation der ArbeiterInnen aus der Türkei) festgenommen. Auch in anderen europäischen Ländern gab es Verhaftungen. Die AktivistInnen sitzen immer noch in Haft unter Anwendung des § 129b (Unterstützung einer terroristischen ausländischen Organisation).

Language: 
Local group: 

Kundgebung in Köln in Gedenken an die ermordeten Flüchtlinge an Europas Außengrenzen

2015-04-22 17:30:00 to 2015-04-22 22:16:00

Kundgebungsort: Köln Domplatte
Alle Geflüchteten, die an Europas Außengrenzen sterben, werden ermordet!
Während Deutschland mit viel Medienrummel die Staatstrauer für 150 bei einem Flugzeugunglück gestorbene Menschen begeht, bleibt es weitestgehend ignoriert, dass letzte Woche bei zwei Schiffsunglücken über 1000 Menschen auf der Flucht nach Europa ertrunken sind.

Pages

Subscribe to RSS - NRW

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate