No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

No Lager

Close isolation and deportation camps - no lager!

Stadt Remscheid hat erstes Versprechen nicht erfüllt

„Wir sind keine Gefangenen – wir fordern die sofortige Abschaffung der Videoüberwachung und der Anwesenheitskontrollen“. (Texts in deutsch, englisch und french.)

+ Hintergrund zum offenen Brief
+ Inhalt offener Brief der Flüchtlinge
+ Sozialdezernent Mast-Weisz will in KW 6 Flüchtlinge einladen
+ Die Ausgrenzung von Flüchtlingen in Remscheid ist nicht neu
+ Textauswahl über Remscheid

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Pressereaktionen zum Urteil im Prozeß wegen "Sexuellen Mißbrauchs an widerstandsunfähigen Personen"

Eine Auflistung der Pressereaktionen zum Urteil am 15.01.09 im Prozeß wegen "Sexuellen Mißbrauchs an widerstandsunfähigen Personen" gegen einen ehemaligen Hausmeister einer Flüchtlingsunterkunft in Nürnberg findet sich auf der Startseite des Bayerischen Flüchtlingsrats unter "Vergewaltigung im Flüchtlingslager".

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Filmvorführung: Les Réfugiés – eine Band aus dem Flüchtlingslager Blankenburg

2009-01-26 18:00:00 to 2009-01-26 21:08:00
description:

FILMVORFÜHRUNG und GESPRÄCH am 26. Januar 2009, 19.00 Uhr im Kino 46

„Wir haben das alles satt!“
Les Réfugiés – eine Band aus dem Flüchtlingslager Blankenburg

Dokumentarfilm, Oldenburg – 2008, ca. 63 Min.

Location:
Kino 46 Waller Heerstraße 46, Bremen-Walle

Trial against racist janitor of a refugee camp in Nurenberg

2009-01-13 08:45:00 to 2009-01-13 12:04:00
description:

A call to the human rights supporters by Regina Kiwanuka 23/December/2008

Location:
Saal 128 im Landgericht Nürnberg, Fürtherstr.110 (U-Bahn: Barenschänzstr.)

Bericht über die Demo in Bayreuth

Am 20. 12.2008 fand in Bayreith die erste Flüchtlingsdemonstration statt.
Etwa 200 Menschen demonstrierten trotz schlechtem Wetter
und begleiteten die Demo durch die weihnachtliche
Bayreuther Innenstadt über zwei Zwischenkundgebungen
bis zum Ende und unterstützten die zentralen Forderungen:

Abschaffung von Flüchtlingslagern und Bleiberecht für alle.

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Abolish Refugee Camps! We Demand Private Accommodation for Everyone!

Stop it! Right to stay for everyone!
Abolish refugee camps! NOW!
Join the Demonstration in Bayreuth
on Saturday, 20.12.2008,1:30 p.m.
Starting point at Jean-Paul-Platz near Stadthalle
and 1 p.m. at Wilhelm-Busch-Straße

cağri türkce, Aufruf in deutsch

Stay here! Abolish refugee camps! Private accomodation for everyone! Stay here!

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Demo in Bayreuth Samstag, 20.12.08

Am Samstag, 20.12.08, 13.30:
Demo in Bayreuth gegen Lager und für Bleiberecht!
Als Auftakt für weitere Aktionen gegen Lagerunterbringung in Bayern nächstes Jahr!

DemoFlyer zum Download

Am 10.12. gabs eine Pressekonferenz ebenfalls in Bayreuth, hier die links:

http://nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/1277323/details_8.htm

Campaign: 
Local group: 

Abschiebung gestoppt! Mohamed Sbaih weiter in Abschiebehaft


Mohamed Sbaih aus Haft entlassen

  • Erneuter Abschiebeversuch gegen Mohamed Sbaih gestoppt
  • Ehemaliger Sprecher der Flüchtlinge aus Katzhütte wird im Abschiebegefängnis Suhl-Goldlauter festgehalten

Mohamed Sbaih

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Kritiker der niedersächsischen Flüchtlingspolitik vor Gericht

2008-12-18 08:00:00 to 2008-12-18 12:58:00
description:

Leiter der ZAAB Oldenburg und Innenministerium bringen Kritiker der niedersächsischen Flüchtlingspolitik vor Gericht

Location:
Amtsgericht Oldenburg, Elisabethstr. 6

Pages

Subscribe to RSS - No Lager

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate