No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

Welcome to the site of the Caravan - for the rights of refugees and migrants. We are a nationwide network made up of refugees, migrants and antiracist groups. Read more about us. Lisez d'information de nous. Lesen Sie über uns.

Nous sommes malien(ne)s, nous sommes africain(e)s!!!!!! Arretez de rapatrier nos frères et de signer des laissez-passer!!!

Manifestation le 31/01/17,
à 14h, devant l´ambassade du Mali à Berlin,
Kurfürstendamm 72 / Adenauerplatz

Chèr(e)s ami(e)s, les circonstances nous obligent à prendre notre destin en main sans les politiciens qui ne pensent qu´à leur tête et leur poche. Ils ont trahi notre confiance avec des mensonges incessants.

Language: 
Local group: 

Refugee Black Box – The irrepressible voice and power of the afflicted

Official Announcement - Break the Deportation DNA Chain:
"Refugee Black Box – The irrepressible voice and power of the afflicted" - Beyond the Court rooms!
27th to 29th January 2017 in Jena, Thuringen

Language: 
Local group: 

Londoner Brandexperte erklärt die Ergebnisse des neuen Brandversuchs der Staatsanwaltschaft in Schmiedeberg für unbrauchbar

Anhaltende Verschleppung und Verhinderung zielführender Ermittlungen eitens der Staatsanwaltschaft Dessau – Roßlau

Anlässlich des 12. Todestages von Oury Jalloh veröffentlicht die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh, e.V. die gutachterliche Stellungnahme des Brandsachverständigen Iain Peck

Pressemitteilung als pdf

Language: 
Campaign: 

Gedenkaktion in Bremen zum 12. Todestag von Laye-Alama Condé

2017-01-07 13:00:00 to 2017-01-07 15:00:00

Samstag, 7.1., 13 Uhr, Treffpunkt: Ziegenmarkt

Demo in Gedenken an Oury Jalloh 2017 - OURY JALLOH: #Kein Einzelfall!

2017-01-07 14:00:00 to 2017-01-07 17:30:00

7. JANUAR 2017 IN DESSAU…ab 14 Uhr am Hauptbahnhof
https://initiativeouryjalloh.files.wordpress.com/2016/12/oj_header912x227-zum-7-1-17.png
KAMPAGNE 7. Januar 2017
gegen das
#Verbrennen-#Vertuschen-#Verschweigen-#Verfolgen

OURY JALLOH: #Kein Einzelfall!
DAS WAR MORD! – #Keine Einzeltäter!

„Dosta – Es reicht“ Kundgebung von Rom e.V. gegen Abschiebungen in Köln

2016-12-20 11:30:00 to 2016-12-20 13:15:00

„DOSTA – ES REICHT!“
Die Bundeskanzlerin hat jüngst eine „Abschiebe-Offensive“ angekündigt. Für Roma läuft diese Offensive längst, zum wiederholten Mal sind sie von Abschiebung
bedroht.
Die Roma-Polit-Initiative „Dosta – Es reicht!“ gegründet von Kölner Roma-Geflüchteten ruft zur Kundgebung für Bleiberecht und gegen Abschiebung auf.
20.12.2016, um 11:30 Uhr, Rom e. V., Venloer Wall 17, 50672 Köln

Deportation Hearing in Halle "Maritim" is Scheduled on 20.12.16

As the information indicates http://antiranetlsa.blogsport.de/2016/12/17/warning-deportation-hearing-..., we denounce this deportation threats and demand the responsible authority to stop it.

A new Ambassador Extraordinary and Plenipotentiary of Benin to the Federal Republic of Germany arrived on Thursday 1 December 2016 in Berlin.

Language: 
Campaign: 

14. DEZEMBER 2016: PROTEST GEGEN ERSTE SAMMELABSCHIEBUNG NACH AFGHANISTAN DIREKT VOR ORT AM FRANKFURTER FLUGHAFEN

2016-12-14 17:30:00 to 2016-12-14 19:30:00

Am Mittwoch, den 14. Dezember findet eine erste Sammelabschiebung nach Afghanistan statt. Der Charter-Flug startet um 18:40h vom Frankfurter Flughafen. Betroffen sind ca. 50 Personen. Dagegen richtet sich am selben Tag am Frankfurter Flughafen - wie schon vergangenen Samstag - der Protest von einem breiten regionalen Bündnis, darunter u.a. das Afghan Refugees Movement.
Es wird eine Demonstration direkt vor Ort am Terminal 1 (Abflug B) des
Frankfurter Flughafens geben. Beginn ist um 17:30h.

Hamburg - Oury Jalloh - It was murder!

2016-12-12 23:30:00

Events in Caravan-Café
The caravan for the rights of refugees and migrants in Hamburg hosts an open café twice a month: every second and fourth Tuesday at 7.30 pm at Kölibri (Hein-Köllisch-Platz 12, near S-Bahn Reeperbahn)

Tue, December 13th 7.30 pm
Oury Jalloh - That was murder!

Info evening with short films and discussion on the death of Oury Jalloh, who was burned on 7 January 2005 in a police cell in Dessau.

Pages

Subscribe to The Caravan RSS

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate