No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Residenzpflicht

Sachsen-Anhalt: Demonstration und Protest gegen Residenzpflicht in Halle/Saale

Heraus zum Protest gegen Rassismus! Weg mit der Residenzpflicht

Demo 26. Mai 2009 in Halle/Saale um 11:30 Uhr
vor dem Amtsgericht und anschließend zur Ausländerbehörde (Landkreis Saalkreis)

Flüchtlinge in Deutschland werden mit dem Gesetz der Residenzpflicht schikaniert, das ihre Bewegungsfreiheit einschränkt. Sie dürfen nur mit Erlaubnis der Ausländerbehörde den Landkreis verlassen. Ein rassistisches Gesetz aus der Zeit des Kolonialismus wird heute auf Flüchtlinge angewendet – das ist einmalig in der EU, das gibt`s nur in Deutschland!

Language: 
Campaign: 

The VOICE Refugee Forum Broschüre zum KAMPF GEGEN DIE RESIDENZPFLICHT

Für das Recht auf Bewegungsfreiheit ins Gefängnis?
Yufanyi
Yufanyi Movuh Mbolo von The VOICE Refugee Forum und Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen

Campaign: 
Local group: 

Residenzpflicht: Apartheid in Deutschland - Zeit für solidarische Gegenwehr! Demo in Halle/Saale

2009-05-26 11:30:00 to 2009-05-26 16:24:00
description:

Berlin, den 08.05.2009
Apartheid in Deutschland -- das Gesetz der Residenzpflicht versagt Flüchtlingen die Bewegungsfreiheit. Zeit für solidarische Gegenwehr!
Demo in Halle/Saale am 26. Mai.

français

Location:
Amtsgericht Halle Saalkreis, Thüringer Str. 16, Halle

Fax Kampagne gegen Residenzpflicht und Einschränkung der Bewegungsfreiheit

description:

die Situation von uns Flüchtlingen ist schlimmer geworden. Deshalb bitten wir Euch, die Flüchtlinge mit der Fax-Aktion gegen Residenzpflicht und die Einschränkung der Bewegungsfreiheit zu unterstützen. Bitte schickt das Fax unterschrieben an das Verwaltungsgericht und die Ausländerbehörde. Entsprechende Formulare hierzu findet Ihr im Anhang.

Taxonomy upgrade extras: 

Residenzpflicht: Acht Monate Gefängnis für den kamerunischen Asylbewerber Felix Otto in Thüringen

Acht Monate Gefängnis für den kamerunischen Asylbewerber Felix Otto in Thüringen

Kundgebung in Erfurt:
Am Samstag, 30.05.2009, um 14.00 Uhr, Am Anger

*Freilassung von Felix Otto - Bewegungsfreiheit ist Menschenrecht!
Wir fordern die sofortige Abschaffung der Residenzpflicht!

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Gefängnis für Bewegungsfreiheit in Thüringen - Protest gegen die Inhaftierung von Felix Otto aus Kamerun

English: Mobilize civil disobedience! The VOICE Refugee Forum Demands the Immediate Release of Felix Otto
*Felix Otto, a Camerunian protests against his imprisonment in Suhl - Prison for Freedom of Movement in Thueringen Germany

Acht Monate Gefängnis für den kamerunischen Asylbewerber Felix Otto in Thüringen

Kundgebung in Erfurt:
Am Samstag, 30.05.2009, um 14.00 Uhr, Am Anger

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Hamburg: Solipatry für Opfer rassistischer Gesetzte

2009-04-18 20:00:00 to 2009-04-18 23:59:00
description:

Liebe Freunde und Freundinnen,

wir laden am kommenden Samstag, 18. April 2009 ab 20°° Uhr, alle zur Karawane-Solidaritätsparty in das Internationale Zentrum B5 ein.
Live Musik zu Beginn und dann internationaler Dancefloor
Der Erlös ist zur Unterstützung von Deniz, Flüchtlingsaktivist, der eine Menge Probleme wegen Residenzpflicht und anderen rassistischen Gesetzen hat.

Location:
Internationales Zentrum B5 Brigittenstrasse 5, 20359 Hamburg St.Pauli

Pages

Subscribe to RSS - Residenzpflicht

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate