No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Berlin

Die togoische Diaspora: Das Geld des deutschen Steuerzahlers darf nicht zur Aufrechterhaltung der Diktatur in Togo dienen!

Togolese in Diaspora
Info Mit Demonstration in Berlin, 09.06.2016
:
Deutsch / English / French

Die togoische Diaspora demonstriert in Berlin am 9. Juni 2016 UM 14 UHR VOR DEM SCHLOSS BELLEVUE (Residenz des Präsidenten)
Faure Gnassingbe ist schlimmer als sein Vater. Unterstützt ihn nicht!

Das Geld des deutschen Steuerzahlers darf nicht zur Aufrechterhaltung der Diktatur in Togo dienen!

Language: 
Local group: 

L’ARGENT DU CONTRIBUABLE ALLEMAND NE DOIT PAS SERVIR AU MAINTIEN DE LA DICTATURE AU TOGO

LA DIASPORA TOGOLAISE À LA MANIF DE BERLIN LE 9 JUIN 2016, À 14 HEURES DEVANT SCHLOSS BELLEVUE (RÉSIDENCE DU PRÉSIDENT)
FAURE GNASSINGBE EST PIRE QUE SON PÈRE. NE LE SOUTENEZ PAS!

http://thevoiceforum.org/node/4180

L’ARGENT DU CONTRIBUABLE ALLEMAND NE DOIT PAS SERVIR AU MAINTIEN DE LA DICTATURE AU TOGO

Language: 
Local group: 

Das Denkmal für die ermordeten Roma und Sinti Europas in Berlin: Kein Platz für politischen Protest, Platz für Polizeieinsatz

Berlin, 24. Mai 2016. Die Polizei räumt kurz nach Mitternacht die Versammlung der Roma, die sich abends am Denkmal eingefunden hatten – um gegen ihre Abschiebungen zu protestieren und sich Bleiberechte zu erkämpfen. Familien mit teilweise sehr jungen Babys, Kindern und Jugendlichen aus Norddeutschland waren nach Berlin gekommen, damit ihre Situation von der Bundespolitik wahrgenommen werden sollte.

Language: 
Local group: 

ROMA DAYS BERLIN Wir sind hier – Berlin Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma

PRESSEMITTEILUNG
Berlin, 22. 05.2016
Wir sind hier – Berlin Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma

Einigen von uns droht die Abschiebung. Andere sollten abgeschoben werden. Mit den Gesetzesänderungen der letzten Monate ist die Situation für uns sehr schlecht geworden.

Language: 
Local group: 

APPEL À MANIFESTER: LE DICTATEUR EST MORT, MAIS SA DICTATURE RESTE VIVANTE - TOUS À BERLIN POUR DIRE

MERCREDI 27 AVRIL 2016
RENDEZ VOUS DEVANT LE PARLEMENT ALLEMAND (BUNDESTAG À BERLIN )
À PARTIR DE 11 HEURES

APPEL À MANIFESTER: LE DICTATEUR EST MORT, MAIS SA DICTATURE RESTE VIVANTE - TOUS À BERLIN POUR DIRE

APPEL À MANIFESTER APPEL À MANIFESTER APPEL À MANIFESTER

LE DICTATEUR EST MORT, MAIS SA DICTATURE RESTE VIVANTE
TOUS À BERLIN POUR DIRE

Language: 
Local group: 
Campaign: 

German arms exports and flight and migration from Africa. Dialogue forum with Rex Osa, Natasha A. Kelly and Nicolai Röschert

2015-12-14 18:00:00 to 2015-12-14 20:00:00

Info Language: German and English; Entrance: donation
Address Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin

Every year, the German arms industry earns millions by selling weapons and thereby fuels many conflicts worldwide. This aspect is not adequately discussed in the debate about people that flee their home countries because of violent conflicts.

"Fluchtursachen vor Ort bekämpfen! Was haben deutsche Waffen mit Flucht & Migration aus Afrika zu tun?"

Rex Osa im Dialog mit Natasha A. Kelly und Nicolai Röschert
Montag, 14.12.15, 19 Uhr
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4, Berlin

Language: 
Local group: 

Demo in Berlin gegen die Asylrechtsverschärfung

2015-10-15 17:00:00 to 2015-10-15 22:00:00

Am 15.10. wird im Bundestag über die geplante Verschärfung des Asylrechts diskutiert, die endgültige Entscheidung fällt am 16.10. Das lassen wir nicht ungehindert geschehen! Wir sind wütend und fassungslos über diese restriktiven und rassistischen Pläne! Wir wollen eine große, laute Demonstration, die zeigt, dass wir diese Pläne nicht einfach hinnehmen wollen!

Pages

Subscribe to RSS - Berlin

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate