No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Hamburg

manifestation in Gifhorn and meeting in Meinersen english, german, arabic

Invitation for the next meeting of the refugee communities Fallersleben, Meinersen, Peine, Salzgitter, the caravan network and supporters from the region – Refugee Tribunal 2013

Saturday, 02nd march 2013, 11 o clock a.m.
Shopping mall Gifhorn (Ceka Brunnen) - manifestation
Afterwards at 1 o clock p.m. - meeting
Lager Meinersen, Wiesenweg 23, Meinersen

Language: 
Local group: 
Download: 

Briefkampagne Osman Tigani

Angehängt findet Ihr zwei Musterbriefe an den Innenminister Sachsen-Anhalts und die unmittelbar Verantwortliche in der Ausländerbehörde Bitterfeld. Faxt, mailt, telefoniert, fordert den Stopp der Abschiebung.

Language: 
Local group: 
Download: 

Briefkampagne - urgent action - Solidarität mit Osman Tigani aus Darfur/Sudan

Stoppt die Abschiebung – für einen sicheren Aufenthalt!

Nach der unter öffentlichem Protest gestoppten Abschiebung von Osman Tigani nach Darfur/Sudan hat die Ausländerbehörde Bitterfeld in Zuständigkeit von Frau Sabine Otto eine „begleitete“ Abschiebung angekündigt. Der Leiter der Abteilung 3 im Magdeburger Innenministerium, Herr Klaus-Dieter Liebau, hatte zuletzt die Abschiebung als rechtmäßig erachtet. Der Innenminister Holger Stahlknecht war zu diesem Zeitpunkt im Urlaub.

Language: 
Local group: 

Frauenflüchtlingskonferenz 2013 in Hamburg

2013-04-19 10:45:00

Die Frauenflüchtlingskonferenz
19.04. - 21.04.2013
in Hamburg

Flüchtlingsfrauen sagen: „Es reicht!“
von der Flüchtlingsfrauenkonferenz zum Tribunal in Berlin

Programm der Konferenz

Alain Nkurunziza contre Residenzpflicht - Appel à l’Observation du Procès Public

Appel à l’Observation du Procès Public
10.12.2012
Landgericht Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig
Lieu de Raconte: Landgericht 10 h 30 Début du Procès 11 h 00

Alain Nkurunziza, refugié de guerre du Burundi, se défend contre la poursuite pénale, à cause de ladite infraction du droit de résidence.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Alain Nkurunziza gegen Residenzpflicht - Aufruf zur Kundgebung und Prozessbeobachtung

Alain Nkurunziza, Kriegsflüchtling aus Burundi, wehrt sich gegen die Strafverfolgung wegen sogenannten Verstoß gegen die Residenzpflicht. Montag, 10. Dezember 2012 (UN-Menschenrechtstag)

Landgericht Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig

Treffpunkt: Landgericht 10.30 Uhr Prozessbeginn 11.00 Uhr

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Alain Nkurunziza in court for disobeying Germany's discriminative racist law "Residenzpflicht"

Call for public trial observation
Monday, 10th of December 2012 (UN-Human Rights Day)
Landgericht (Regional Court) of Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig
Meeting point: in front of the court 10.30 a.m. - Trial starts at 11°° a.m.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Alain Nkurunziza - Prozeß wegen Residenzpflicht 10.12. in Braunschweig

2012-12-10 09:30:00 to 2012-12-10 13:00:00

http://thecaravan.org/node/3580

Aufruf zur öffentlichen Prozessbeobachtung

Montag, 10. Dezember 2012 (UN-Menschenrechtstag)
Landgericht Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig
Treffpunkt: Landgericht 10.30 Uhr Prozessbeginn 11.00 Uhr

Alain Nkurunziza, Kriegsflüchtling aus Burundi, wehrt sich gegen die Strafverfolgung wegen sogenannten Verstoß gegen die Residenzpflicht.

Alain Nkurunziza - Prozeß wegen Residenzpflicht 10.12. in Braunschweig

Aufruf zur öffentlichen Prozessbeobachtung

Montag, 10. Dezember 2012 (UN-Menschenrechtstag)
Landgericht Braunschweig, Münzstrasse 17, 38100 Braunschweig
Treffpunkt: Landgericht 10.30 Uhr Prozessbeginn 11.00 Uhr

Alain Nkurunziza, Kriegsflüchtling aus Burundi, wehrt sich gegen die Strafverfolgung wegen sogenannten Verstoß gegen die Residenzpflicht.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - Hamburg

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate