No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Deutsch

Die Karawane der Flüchtlinge in Deutschland

Demo in Bremen: Schluss mit Abschiebungen nach Afghanistan!

2016-12-10 12:00:00 to 2016-12-10 15:45:00

AFGHANISTAN IST KEIN SICHERES HERKUNFTSLAND!
SCHLUSS MIT ABSCHIEBUNGEN NACH AFGHANISTAN! SOFORT!

WIR PROTESTIEREN*
- gegen die geplante Einstufung Afghanistans als sicheres Herkunftsland
- gegen das EU-Abschiebe-Abkommen mit Afghanistan
- für den SOFORTIGEN bundesweiten ABSCHIEBESTOPP nach Afghanistan

Samstag, 10. Dezember 2016, 12 Uhr. Treffpunkt Am Brill

DAS NENNT IHR SICHER?? Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan in Düsseldorf

2016-11-26 13:00:00 to 2016-11-26 15:45:00

Keine Abschiebungen in Kriegsgebiete - Keine Abschiebungen nach Afghanistan!
Europa will 80.000 Afghan_innen zurück in den Krieg schicken! 40.000 allein aus Deutschland!
"Wir und unsere im Krieg Hinterbliebenen wissen, dass wir in Afghanistan keine sicheren Gegenden antreffen werden. Es herrscht dort weiterhin Krieg und es gibt keine Infrastruktur, welche ein ziviles Leben ermöglicht! Die Taliban, das afghanische Militär und diverse Warlords bieten uns keine Sicherheit!"

Demo in Hannover gegen Abschiebungen nach Afghanistan

2016-11-19 13:00:00 to 2016-11-19 15:30:00

Demonstration am Samstag, den 19. November ab 13:00 Uhr in Hannover, Bahnhofstraße/Ernst-August-Platz (vor dem Hauptbahnhof):

Demo gegen Abschiebungen in Erfurt!

2016-11-10 19:15:00 to 2016-11-10 21:00:00

wegen einer Abschiebung heute Früh aus Erfurt gibt es am 10.11. um 19.15 Uhr am Anger in Erfurt eine Demonstration gegen Abschiebungen. Bitte verbreitet die Infos und kommt vorbei!
---
Gegen 6.30 Uhr am Morgen des 9. November wurden fünf Romn*ja aus ihrer Wohnung in Erfurt von der Polizei abgeholt und nach Mazedonien abgeschoben.
Die Familie lebte seit vier Jahren in Erfurt und suchte hier Schutz vor Diskriminierung und Verfolgung. Sie engagierten sich bei Roma Thüringen und setzten sich aktiv für bessere Lebensbedingungen und ein Bleiberecht für alle ein.

Demo in Düsseldorf gegen die neue Wohnsitzauflage

2016-11-19 15:00:00 to 2016-11-19 18:00:00

DEMOAUFRUF: WIR WOLLEN HIER BLEIBEN!
Die Wohnsitzauflage ist gegen die Menschenrechte!

Platz der deutschen Einheit Düsseldorf, 40213 Düsseldorf

Faxkampagnne für das Bleiberecht der Familie Haliti/Ristic

Für das Bleiberecht von Shani Haliti und seine beiden Kinder Emil und Emanuel Ristic. Shani Haliti ist ein Rom aus dem Kosovo. Download Faxvorlage
Er wurde gezwungen im Kosovo Krieg in der serbischen Armee gegen Albaner zu kämpfen. Daher musste er nach dem Krieg nach Serbien fliehen. Sein Leben war im Kosovo in Gefahr.

Language: 
Local group: 

Valetta stoppen: Busdemo zu afrikanischen Botschaften und zur GIZ in Berlin

2016-11-11 09:30:00 to 2016-11-11 17:00:00

Als Afrique-Europe-Interact möchten wir um Unterstützung einer Busdemo bitten, die am 11. November vor mehreren afrikanischen Botschaften und der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) stattfinden wird. Hintergrund ist der immer brutaler werdende Valetta-Prozess, mit dem die EU nicht nur die Flucht- und Migrationsrouten aus afrikanischen Ländern dicht machen, sondern auch Abschiebungen aus Europa massiv forcieren will.

Miloud Lahmar Cherif angeklagt wegen Racial Profiling - Aufruf zur Prozessbeobachtung

The VOICE Refugee Forum - Refugee Initiatives Community Network Germany
Schillergaesschen 5, 07745 Jena.

Presseerklärung von The VOICE Refugee Forum

Miloud L. Cherif gegen die Bundespolizei am Verwaltungsgericht Dresden:

Anklage wegen Racial Profiling - Aufruf zur Prozessbeobachtung am 2.11.2016

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Europaweiter Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan

2016-10-22 10:00:00 to 2016-10-22 13:15:00

Pressemitteilung des Hazara Volks- und Kulturvereins Hamburg:
Europaweiter Protest gegen Abschiebungen nach Afghanistan – Demonstration in Hamburg am Samstag, den 22.10.2016 um 12 Uhr ab Hachmannplatz

Demo gegen das Bayerische Integrationsgesetz

2016-10-22 12:00:00 to 2016-10-22 13:30:00

FÜR EIN SOLIDARISCHES MITEINANDER
GEGEN DAS GEPLANTE AUSGRENZUNGSGESETZ

der Bayerischen Staatsregierung!
Sie treibt damit die ganze Republik nach rechts.
MÜNCHEN
SAMSTAG, 22.10.16, 12 UHR, MÜNCHEN - DGB-HAUS
SCHWANTHALERSTR. 64 (NÄHE HAUPTBAHNHOF)
13.30 UHR ODEONSPLATZ

Bündnis gegen das bayerische Ausgrenzungsgesetz

Pages

Subscribe to RSS - Deutsch

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate