No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

No Lager

Close isolation and deportation camps - no lager!

Kundgebung „Rassismus tötet“ in Graffenhainichen am 14 Mai 2013

Zeit: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr Wo: Ausländerbehörde:
Karl-Liebknecht-Strasse 12

Language: 
Campaign: 

Erneute Nazibesuche im Isolationslager Vockerode, Wittenberg, Sachsen-Anhalt

Am Donnerstag, den 9. Mai 2013, kamen um 2:14 Uhr vier Neonazis ins Flüchtlingslager in Vockerode und beschimpften die Bewohner mit Begriffen wie „Arschloch“ und „Fuck you“. Sie klingelten willkürlich an den Türen, um die Flüchtlinge zum Herauskommen zu bewegen, aber niemand wollte ihnen öffnen, um eine ernsthafte Eskalation mit den Rechtsextremisten zu vermeiden.

Language: 
Campaign: 

Les conditions dans le camp à Fallersleben (Wolfsburg)

Nous, les refugiés du camp à Fallersleben, appellent les autorités publiques, le gouvernement, les organistions et le public, de venir à notre aide avant que ca soit trops tard! Notre situation de vie est catastrophique, c'est l'abus de tout nos droits d'humain.

Donnez nous notre liberté!

Language: 
Campaign: 

Kommt zur Demonstration der Flüchtlinge aus dem Lager Fallersleben nach Wolfsburg

On the Move! “Break Isolation Strike”
Refugee Demonstration and liberation Bus Tour 2013

Zeigt Eure Solidarität - kommt zur Unterstützung der Proteste der Flüchtlinge aus dem Lager Fallersleben in Wolfsburg

Aufruf deutsch, englisch, französisch

Demonstration! Demonstration!! Demonstration!!!
Die Isolation brechen

Language: 
Campaign: 

Refugees Liberation Bus Tour

2013-04-26 00:00:00 to 2013-06-08 18:00:00
Protestnote an die Grün-Rote Landesregierung von Baden-Württemberg: Polizei schikaniert die Refugees Liberation Bus Tour
Erklärung über die Polizeirepressionen gegen die BREAK ISOLATION Solidarity Act und der Refugee Liberation Bustour

Refugees Liberation Bus Tour - May 16, 2013 - Kressbronn - Friedrichshafen - Überlingen

Aufruf zur Demonstration der Flüchtlingsgemeinschaft Wolfsburg: „Genug ist Genug!“

2013-04-27 11:30:00 to 2013-04-27 14:30:00

Samstag, 27.4.2013, 11:30h Wolfsburg Hauptbahnhof
Aufruf zur Demonstration im Rahmen der Break Isolation Kampagne

Wir Flüchtlinge aus Fallersleben/ Wolfsburg wollen nach vielen uneingelösten Versprechungen durch Regierungsparteien und Verwaltung öffentlich auf unsere Situation aufmerksam machen.

Offener Brief der Frauen aus dem Isolationslager Breitenworbis - Unterstützt die Faxkampagne

Im Folgenden dokumentieren wir den offenen Brief der Flüchtlingsfrauen aus dem Isolationslager Breitenworbis. Wir bitten Sie die heute, am 1. April 2013, gestartete Faxkampagne zu unterstützen und diese zu verbreiten. Sie können auch Ihre / Eure Solidarität öffentlich bekennen.

Musterfax als PDF zum download: Breitenworbis_20130401_Musterfax.pdf

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Download: 
Campaign: 
Local group: 
Language: 

Wir gedenken Alex! Gestorben im März 2013 im Lager in Parchim!

Lodoe Kamacha genannt Alex wurde am 8. März tot in seinem Zimmer im Lager in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) aufgefunden. Alex war vor 17 Jahren nach Deutschland geflohen. Seine Frau und sein Sohn leben noch immer in Kathmandu in Nepal. Zuerst lebte Alex in dem Lager Zapel (Mecklenburg-Vorpommern) und war nun schon seit neun Jahren im Parchimer Lager untergebracht. Im Lager selbst leben bis zum 100 Menschen. Bis zu vier Personen müssen sich ein Zimmer teilen. Manche Flüchtlinge leben schon viele Jahre dort und sind bis zu 20 Jahre in Deutschland.

Language: 
Local group: 
Campaign: 

Pages

Subscribe to RSS - No Lager

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate