No War - No Refugee
No NATO - No Refugee

Country Information

Here you find background information on Guinea, Iran, Kurdistan, Türkei.

You are here

Residenzpflicht

Back to Germany

Back to Germany. My End of Year Present from the German Police
By Sunny Omwenyeke

Sunny Omwenyeke

Language: 
Campaign: 

Jahrestag der rassistischen Polizeikontrolle von Miloud L. Cherif am Erfurter Hauptbahnhof

2011-11-20 13:00:00 to 2011-11-20 22:51:00

Diskussion in Jena über Residenzpflicht und den Widerstand dagegen am 20.11.2011 um 14:00 Uhr bei The VOICE Refugee Forum im Schillergässchen 5 mit Miloud L. Cherif und Osaren Igbinoba

Miloud Cherif Speaks on Residenzpflicht during Felix Otto rememberance in Jena

Bericht vom Treffen mit Miloud Lahmar Cherif

Austausch und Koordinierung in Jena am 16.und 17. Spetember 2011
Bericht vom Treffen mit Miloud Lahmar Cherif
download

nächstes Treffen 08. Oktober mit Nurjana Ismailova in Meinersen/Niedersachsen
Bildung von Verteidigungskomitees gegen die Verfolgung der AktivistInnen für Menschenrechte

Language: 
Campaign: 
Local group: 

"My Freedom is not for sale" Solidarität mit Miloud L. Cherif vom KARAWANE-Netzwerk

Aufruf zur Solidarität mit Miloud Lahmar Cherif, der sich gegen die Verletzung seines Rechts auf Bewegungsfreiheit wehrt und deshalb mit Strafverfolgung bedroht ist. Abschaffung der Residenzpflicht!!!

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Offenes Treffen in Jena: Wie können wir Miloud L. Cherif in seinem Kampf für die Abschaffung der Residenzpflicht unterstützen?

2011-09-16 18:00:00 to 2011-09-16 22:30:00

Wie können wir Miloud L. Cherif in seinem Kampf für die Abschaffung der Residenzpflicht in Deutschland und gegen seinen Arrest unterstützen?

Offenes Treffen zur Residenzpflicht mit Miloud L. Cherif in Jena

The VOICE Refugee Forum Jena:

Wir zeigen uns solidarisch - Verteidigt das Recht der Flüchtlinge in Thüringen auf Selbstorganisation!

Kampagne gegen die drohende Inhaftierung von Miloud L. Cherif wegen Residenzpflicht

Verteidigt das Recht der Flüchtlinge in Thüringen auf Selbstorganisation! Fordert die Abschaffung der Residenzpflicht für Flüchtlinge in Thüringen! Unterstützt die Kampagne gegen die drohende Inhaftierung von Miloud L. Cherif wegen Residenzpflicht!
English: Campaign to resist the arrest of Miloud L. Cherif because of "Residenzpflicht" - Refugee movement restriction

Language: 
Campaign: 
Local group: 

Support the campaign to resist the arrest of Miloud L. Cherif because of "Residenzpflicht" - Refugee movement restriction

Miloud L. Cherif, a refugee activist in Zella-Mehlis is threatened to be jailed for refusing to pay fine for having violated the „Residenzpflicht“ law that abuses the refugee rights and is against his personal freedom of movement in Germany.

Miloud Cherif Speaks on Residenzpflicht during Felix Otto rememberance in Jena

Language: 
Campaign: 
Local group: 

"My freedom is not for sale!" Miloud L. Cherif calls for the Abolition of Movement Restriction for Refugees in Germany

The Movement Restriction for Refugees in Germany (Residenzpflicht) is a means or opression by the German state against any effective attempt of refugees to make a stand for their rights and to get organised. The case of Miloud Cherif is the best example on how this law, most of the Germans still do not even know that it is existing, prevents refugees from meeting each other and from geting in touch with human rights organisations.
Language: 
Campaign: 
Local group: 

Pages

Subscribe to RSS - Residenzpflicht

Der Kampf von Flüchtlingen braucht Geld!

Die Karawane ist maßgeblich auf Spenden angewiesen. Unsere Organisation besteht überwiegend aus Flüchtlingen, die (wenn überhaupt) nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen. Aus diesem Grunde haben wir 2008 den „Förderverein Karawane e. V.” gegründet. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und kann deswegen auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass sie steuerlich absetzbar sind. Wenn bei der Überweisung die Adresse mit angegeben wird, verschicken wir die Spendenbescheinigung automatisch spätestens am Anfang des Folgejahres.

Kontakt: foerderverein(at)thecaravan.org

Unsere Bankverbindung lautet:
Förderverein Karawane e.V.
Kontonummer
: 40 30 780 800
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67

IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS

Events

M T W T F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 

Syndicate

Subscribe to Syndicate